Jana Hoch – Royal Horses 02 – Kronentraum hier auch direkt das zweite Buch der Royal Horses Reihe

» Werbung [gekauftes Buch] «

Seitenanzahl: 368
Genre: Jugendbuch
Verlag: Arena
Reihe: Royal Horses
Leseprobe: hier
Einband: Hardcover/Digital
Veröffentlicht: September 2020

ISBN: 978-3-401-60521-0(HC), 978-3-401-80925-0(eBook)
Preis: 15,00€(HC), 11,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Jana Hoch wurde 1992 in Hannover geboren und lebt heute immer noch in der Nähe der Stadt. Seit frühester Kindheit hat es sie begeistert, eigene Welten und Charaktere zu entwickeln und diese auf dem Papier festzuhalten. Die Pferdetrainerin nutzt jede freie Minute zum Schreiben – der perfekte Tag beginnt für sie bei Sonnenaufgang, mit dem Laptop auf dem Schoß und einer Tasse Kakao, und endet auf dem Rücken ihres Pferdes Jamie.

Klappentext vom Buch

Sie wollte nie zu den Royals gehören. Doch ohne sie wird er in einer Welt voller Intrigen und Geheimnisse zugrunde gehen …

Paparazzi, Blitzlichtgewitter, Skandale – Gretas Leben wird von einem Tag auf den anderen völlig auf den Kopf gestellt. Und daran trägt nur einer die Schuld. Edward. Oder besser gesagt: Prinz Tristan. Noch immer fühlt sich Greta wegen seiner Lügen hintergangen. Wieso hat er ihr nicht gesagt, wer er wirklich ist? Doch als Edward ihr anbietet, Schutz vor dem Medienrummel auf Caverley Green zu suchen, kann Greta nicht nein sagen. Vor allem, weil ihr Herz noch immer höher schlägt, wenn sie Edward bei der Arbeit mit den Pferden beobachtet. Oder wenn er sie auf diese bestimmte Weise ansieht … Aber ist Greta wirklich bereit, Teil seiner Welt zu werden?

Meine Meinung zum Cover

Hier ist das Cover ähnlich wie das Cover vom ersten Buch. Wir haben wieder Weiß und Gold als Hauptfarben doch hier ist die Schrift in Metallic Pink abgesetzt. Das sieht wieder sehr Edel aus und passt zu der Reihe.

Meine Meinung zum Buch

Nachdem mir das erste Buch so gefallen hat war ich froh das ich mit dem zweiten Buch direkt weiterlesen konnte. Doch selbst wenn man nicht beide Bücher hintereinander weg liest kann man sehr gut wieder in die Geschichte einsteigen, alleine weil die Autorin so wunderbar schreibt. Hier ist wieder der leichte aber sehr detalierte Schreibstil der Autorin und führt uns Leser durch das Buch. Man überlegt nicht sondern liest einfach immer weiter und kommt immer tiefer in die Geschichte. Das Buch war leider viel zu schnell zu ende und nun muss ich auch Band 3 warten, leider kommt dies hier erst im Mai raus. Doch ich hab es schon vorbestellt ich kann und will keinen tag länger warten. Das Ende hier und die Leseprobe auf Band 03 ist zu verlockend.

Im ersten Buch lernen wir die Protagonisten kennen und lernen so einiges über die Charaktere. Doch trotzdem kommen hier wieder neue Charaktere hinzu, wie der Prinzgemahl der Königin zum Beispiel. Das ist der erste Charakter den ich am liebsten auf den Mond schießen wurde. Doch den Herr müsst ihr wirklich selber kennenlernen. Greta und Edward sind getrennt und beide finden das incht wirklich toll, doch Greta ist wirklich sauer auf ihn. Man kann sie gut verstehen aber man kann auch ihre Gefühle gut nachvollziehen und mitfühlen. Mir tut Greta so Leid doch ich wäre auch sauer. Hier im ersten Teil lernt man ihre Freundin kennen, so eine Freundin braucht einfach jeder und passt zu ihr. Man kennt ihren Namen aber schon aus dem ersten Buch. Hier die Geschichte ist wieder wunderbar geschrieben, toll erzählt und sehr spanennd. Die Autorin weiß beim Thema Pferd wovon sie schreibt und das merkt man hier, ist als Pferdetrainierin ja auch normal.

Fazit zum Buch

Wunderschöne Fortsetzung mit toller Geschichte.  5 Füchse auch für die Fortsetzung.

Cover vom Arena Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.