Jane Linfoot – Wedding Shop 02 – Winter im kleinen Brautladen am Strand Vielen Dank an den HarperCollins Germany Verlag für dieses Rezensionsexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 408 Seiten
Genre: Roman
Verlag: HarperCollins Germany
Reihe: Wedding Shop
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Oktober 2018

ISBN: 9783956498411 (TB), 9783955768584 (eBook)
Preis: 9,99€(TB), 8,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Jane schreibt romantische Geschichten um lebenslustige Heldinnen mit liebenswerten Ecken und Kanten. Mit ihrer Familie und ihren Haustieren lebt sie in Derbyshire in einem kreativen Chaos. Sie liebt Herzen, Blumen, Happy Ends, alles, was alt ist und fast alles, was aus Frankreich kommt. Wenn sie nicht gerade Facebook unsicher macht oder shoppt, geht sie spazieren oder arbeitet im Garten.

Klappentext vom Buch

Vor den Fenstern des kleinen Brautladens fällt Schnee, während Sera in ihrem gemütlichen Atelier Brautkleider entwirft. Zwischen ihren Fingern werden weiße Träume wahr. Nur ihre große Schwester Alice hat Sera noch nicht einmal nach einem Kleid gefragt. Doch dann geht in deren Hochzeitsplanung so einiges schief und Sera beschließt, ihrer Schwester zu der Winterhochzeit zu verhelfen, die sie verdient – auch wenn das bedeutet, dass sie sich gleich mit zwei attraktiven Trauzeugen herumschlagen muss.

Meine Meinung zum Cover

Ich finde das Cover einfach wunderschön. Schnee. Ich liebe Schnee. Dann der schöne Himmel zwischen den Häusern. Einfach wunderschön

Meine Meinung zum Buch

Ich gestehe, eigentlich lese ich keine Fortsetzung, wenn das erste Buch mir nicht gefallen hat. Hier war das Cover aber der Grund wieso ich dem Buch eine Chance geben wollte. Das Cover ist halt einfach ein Traum. So. Nun aber zum Buch. Es ist besser als sein Vorgänger. Auch hier war die Erwartung nach dem Klappentext einfach wieder mehr als was das Buch erbracht hat. Es war aber schon besser wie im ersten Buch, sollte es ein 3 Buch geben werde ich dies aber nicht mehr lesen. Sara ist eine bessere Protagonistin und sie passt auch viel besser zu der im Buch Dargestellten. Ich finde auch das in diesem Buch der Schreibstil einfacher ist und flüssiger, man gleitet mehr durch das Buch und genießt die Geschichte. Es ist eine schöne Geschichte geworden, eine bessere als im ersten Buch. Ich finde man kann dieses Buch lesen ohne das andere zu kennen da sich alles ergibt, wenn man das erste kennt ist es aber natürlich einfacher.

Fazit zum Buch

Dieses Buch ist besser als sein Vorgänger, gefällt mir sehr gut. Es gibt 4 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos vom HarperCollins Germany Verlag als Leseexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom HarperCollins Germany Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.