Jen Gilroy – Firefly Lake 02 – Wenn ich dir nahe bin Vielen Dank an den Penguin Verlag für das Rezensionsexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 464 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Penguin
Reihe: Firefly Lake
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: Juni 2019

ISBN: 978-3-328-10414-8(TB), 978-3-641-24292-3(eBook)
Preis: 10,00€(TB), 3,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Jen Gilroy ist unter dem weiten Himmel Westkanadas aufgewachsen. Nach vielen Jahren in England lebt sie jetzt in einer kleinen Stadt im Südosten von Kanada. Sie liebt Eiscreme, Cafés im Vintage-Stil und die wunderschöne Landschaft Nordamerikas. Ihr Ehemann ist ihr romantischer Held im wirklichen Leben, und ihre Tochter erinnert sie stets daran, für jeden Tag mit ihren Lieben dankbar zu sein. Ihren Nine-to-five-Job hat Jen Gilroy an den Nagel gehängt, um sich mit Liebesromanen in die Herzen ihrer Leserinnen zu schreiben. »Dort, wo ich dich finde«, der Auftakt ihrer Firefly-Lake-Serie, war für den Golden Heart Award der Romance Writers of America nominiert.

Klappentext vom Buch

Die 39-jährige Mia ist frisch geschieden und will sich mit ihren Töchtern ein neues Leben am idyllischen Firefly Lake aufbauen. Als verantwortungsvolle Mutter möchte sie einen klaren Kopf bewahren und darf sich nicht von ihren Gefühlen ablenken lassen. Doch diese Rechnung macht sie ohne ihren guten Freund Nic und den einen Kuss, der ihre Welt augenblicklich auf den Kopf stellt. Die beiden kommen sich immer näher, aber Mia kann nicht riskieren, ihre jahrelange Freundschaft zu gefährden. Auf keinen Fall will Mia noch einmal verletzt werden – kann sie ihm trotzdem ihr Herz schenken?

Nic ist fest entschlossen, nach New York zurückzukehren, sobald seine Mutter wieder gesund ist – zumindest war er das, bis Mia in Firefly Lake auftauchte. Plötzlich muss er sich entscheiden zwischen dem Leben, das er immer wollte – und der Frau, ohne die er nicht leben kann.

Meine Meinung zum Cover

Das Cover ist wieder wunderschön und lässt und Träumen. Es passt zum See und damit zur Geschichte.

Meine Meinung zum Buch

Für mich war klar das ich dieses Buch lesen möchte. Der ersten Teil war so schön da konnte ich nicht mehr anders. Wie schon der erste Band läd auch dieser hier zum Träumen ein. Ein klein bisschen kennen wir jetzt die kleine Stadt Firefly Lake. Die beiden Charaktere im Buch könnten nicht unterschiedlicher sein. Nick ist einer der sein Leben gern in sehr geregelten Bahnen verlaufen lässt, trotzdem aber kommt er nach Hause um seiner Mutter zur helfen. Lieben ist in seinem Leben eine Sache die keine Chance hat oder vielleicht doch? Immerhin ist nun Mia wieder aufgetaucht. Sie möchte nach ihrer hässlichen Scheidung zusammen mit ihren Kindern bei ihrer Schwester Charlie in der Nähe sein. Sie möchte ihr Leben nun nicht mehr von Gefühlen leiten lassen, das stellt sich aber als schwerer raus als sie dachte.

Mia und ihre Kinder kennen wir schon ein bisschen aus dem ersten Buch, hier bekommt nun diese ihre Geschichte. Das sie sich endlich von ihrem Mann scheiden lässt finde ich sehr gut. Immerhin hat dieser sie nur betrogen. Das buch lies sich leicht und leider viel zu schnell Lesen, ich war so gebannt von der Geschichte das ich einfach nicht aufhören konnte. Es ist ein schönes Buch fürs Herz aber mit Spannung und natürlich Happy End, das weiß man aber wenn man dieses Genre liest. Dazu konnte man sich auch wieder die süße kleine Stadt mit ihrem See ausmalen, da die autorin so wunderbar bildhaft schreibt. Da wäre ich selbst mal gern Gast im Ort. Das Buch ist voller Spannung, Witz, Emotion und einfach wunderschönen Momenten fürs Herz.

Fazit zum Buch

Wieder eine wunderschöne Geschichte, alte und neue Figuren begrüßen und wieder in Firefly Lake. 5 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos vom Penguin Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Penguin Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.