Jessie Burton – Die Magie der kleinen Dinge

ISBN:
978-3-8090-2647-1
ISBN
eBook:
978-3-641-15783-8
Seitenanzahl:
480 Seiten
Genre:
Historischer Roman
Veröffentlicht
März 2015
Preis: 19,99€
(gebundene Ausgabe)

15,99€ (eBook Ausgabe)

Verlag:
Limes
Leseprobe
hier
Kauft
das Buch über Amazon
Über
die Autorin:
Jessie
Burton, geboren 1982, studierte an der Oxford University sowie an der
Central School of

Speech and Drama. Sie
arbeitet unter anderem als Schauspielerin und lebt in London. Mit
ihrem

Debütroman “Die
Magie der kleinen Dinge” begeisterte sie Verlage in aller Welt –
die Rechte

wurden in 32 Länder
verkauft. In ihrer Heimat England eroberte sie sofort die
Bestsellerliste

und
wurde von der Presse hochgelobt.
Klappentext:
Wenn
der Schein trügt, muss man zweimal hinsehen.
Die
junge Nella wird mit dem Amsterdamer Handelsmann Johannes Brandt
verheiratet. Als sie
sein
herrschaftliches Haus an der Herengracht zum ersten Mal betritt,
schlägt ihr kalte Abneigung

von Seiten ihrer neuen
Familie entgegen. Nur das Hochzeitsgeschenk spendet ihr Trost: ein

Puppenhaus, das eine
exakte Nachbildung ihres neuen Zuhauses ist. Doch bald werden Nella

mysteriöse kleine
Nachbildungen ihrer neuen Familienmitglieder geschickt – und
Hinweise auf

das, was diese verbergen.
Nella beginnt zu ahnen, dass sich hinter der perfekten Fassade der

Brandts tiefe Abgründe
verbergen – und Geheimnisse, die sie alle in ihren Sog ziehen
werden…

Inhaltsangabe:
Nella
ist gerade mal 18 Jahre alt und schon ist sie mit Johannes Brandt,
dieser kommt aus

Amsterdam, verheiratet.
Johannes Brandt ist sehr reicht und ist darüber hinaus auch noch ein
sehr

angesehener
und bekannter Handelsmann. Was Nella aber viel mehr schaffen macht
ist die kalte
Abneigung
die sie erfährt im Herrenhaus ihres Mannes.
Von
ihrem Mann bekommt sie ein Hochzeitsgeschenk, ein Puppenhaus das eine
exakte kleine
Nachbildung
von dem eigentlichen Herrenhaus ist. Diese kleine Puppenhaus spendet
Nella in
vielen
Stunden Trost. Auch macht es Nella Spaß für das Puppenhaus. Doch
schneller als Nella es
kommen
sehen kann nimmt das alles eine mysteriöse Wendung.
Cover:
Das
Cover finde ich klasse und leicht geheimnisvoll. Alleine das finde
ich passt schon sehr gut
zum
Titel selbst. Zum Inhalt passt das ganze auch.

Meine
Meinung:
Perfektes
Buch für einen eigentlich langweiligen Nachmittag, sofort habt ihr
einen sehr spannende
Nachmittag.
Diese Buch ist wirklich wundervoll. Man ist von der ersten Seite an
sofort im Buch
und
man wird auch nicht wieder losgelassen. Mysteriös ist die Sache mit
dem Puppenhaus und es
ist
auch nicht einfach da hinter zu kommen, doch es macht Spaß mit zu
rätseln.
Die
Autorin hat ein sehr interessanten Schreibstil. Man wird von ihr
stark in den Bann gezogen
und
drin gehalten. Die Autorin hat die ganze Geschichte wunderbar
ausgearbeitet und jedes noch
so
kleine Detail ist genau beschrieben. Auch hat die Autorin es
geschafft jeden Satz zum Leben
erwachen
zu lassen. Ich kann wirklich nur sagen das die Autorin es geschafft
hat eine Welt zu
erschaffen
in die man sehr gerne abtaucht.
Ich
könnte euch jetzt noch weiter vorschwärmen wie wunderbar das Buch
geschrieben ist, wie toll
und
leicht sich die Story verfolgen lässt und wie spannend man die
Geschichte von Nella und ihrem
Puppenhaus
verfolgt. Doch das tue ich nicht sondern Rate euch einfach dieses
Buch selber zu
lesen
und selber herauszufinden wie klasse diese Buch ist.
5
Eulen bekommt das Buch daher ohne zweifel. Würde auch mehr geben
wenn ich die hätte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.