Jodi Ellen Malpas – Crown & Passion 01 – Alles, wonach du dich sehnst Mein Dank geht an NetGalley und dem HarperCollins Germany Verlag für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 464 Seiten
Genre: Roman
Verlag: MiraTaschenbuch
Reihe: Crown & Passion
Leseprobe: auf Amazon
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: September 2019

ISBN: 9783745700268(TB), 9783745750263(eBook)
Preis: 12,99€(TB), 4,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Jodi Ellen Malpas‘ Romane wurden in über 22 Sprachen übersetzt und erobern die Bestsellerlisten weltweit. Ein Erfolg, den die bekennende Tagträumerin nicht für möglich gehalten hätte. Seitdem ist das Schreiben von ebenso spannenden wie leidenschaftlichen Geschichten zu ihrer Passion geworden.

Klappentext vom Buch

Prinzessin Adeline ist nicht bereit, sich den Erwartungen des englischen Hofes zu beugen. Einer Welt, die nur aus Lügen und Geheimnissen besteht, verborgen hinter der Fassade von Luxus und Privilegien. Obwohl Adeline alles tut, um sich ihre Unabhängigkeit zu bewahren, ist sie in ihrem goldenen Käfig gefangen. Sie verspürt eine unbestimmte Sehnsucht in sich. Bis sie Josh Jameson begegnet. Bei dem nicht standesgemäßen Hollywood-Star fühlt sie sich lebendig – ein Blick, und sie brennt vor Verlangen, eine Berührung, und sie verzehrt sich nach ihm. Doch Adeline weiß, dass ihr Vater und seine Berater sich mit aller Macht dafür einsetzen werden, sie von Josh fernzuhalten …

Meine Meinung zum Cover

Das Cover ist sehr einfach gehalten. Es sind viele Gold Elemente drin und dann eben der Titel in weiß. Das er in Weiß ist finde ich gut dann setzte er sich ein klein bisschen ab.

Meine Meinung zum Buch

Ich habe jetzt schon einige Bücher der Autorin gelesen und nun eben auch dieses, auf den letzten drücker bei NetGalley bekommen sozusagen. Wer Clifhänger nicht mag sollte hier definitiv auf den zweite Teil der Reihe warten. Das sage ich direkt vorweg. Denn dieses Ende habe ich so nicht erwartet. Es hat mich rausgerissen und ich war ersteinmal ein klein bisschen geschock zum schluss. Wie kann man uns das antuen und dann das warten bis November? Zum Glück ja nur bis Anfang November und nicht länger.

Unser Hauptcharakter im Buch ist natürlich Prinzessin Adeline und diese hat es mit ihrer starken persönlichkeit und ihrem frechen Mundwerk wirklich faust dick hinter den Ohren. Doch es ist wirklich erfrischend so eine Art von Prinzessin zu haben. Alles andere gab es ja schon so oft und wird aufdauer langweilig. Doch Adeline erntet nicht gut gefallen sondern auch hass für ihre Art. Das sie aber nicht gerne in diesem Palast eingeschlossen ist kann ich verstehen. Wer mag schon in einem goldenen Käfig groß werden? Das hat sie eben zu dieser Art Prinzessin gemacht. Die ganze Geschichte spiel im Königshaus von England, ein fiktives natürlich. In der Thronfolge ist Adeline die 3 und das bringt so einiges an Aufgaben mit sich. Da ihrem Vater egal ist was Adeline denkt und machen möchte sondern sie mit allen mitteln in die Spur bringen will bringt ihre Rebelische Ader natürlich noch mehr hervor. Das gilt auch als die dann den Amerikanischen Josh kennenlernt, immerhin ist er Amerikaner und damit für sie verbotene Ware, trotzdem zieht es sie immer wieder zu ihm hin. Doch Josh stellt sich für Sie als Herrausforderung dar und solch eine hatte sie noch nie in ihrem leben.

Geschrieben wurde die ganze Geschichte von der Autorin sehr flüssig aber ich finde ein bisschen zu neutral gegenüber der Charaktere, es fehlt so der kleine Funke der überspringen muss um sich richtig in die Geschichte zu steigern. Natürlich möchte man der Geschichte folgen und wissen was passiert aber man fieber jetzt nicht richtig mit. Es kam einfach nicht das richtige Gefühl auf. Mir hat die Geschichte gefallen und es gab auch durchaus spannende und erotische Momente doch das ist eben nicht alles bei der Geschichte. Ich bin trotzdem neugierig auf Band 02.

Fazit zum Buch

Wirklich interessanter Auftakt der Diologie. Trotz kleiner Schwächen bin ich auf weiteres gespannt. 4 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos von NetGalley und dem MiraTaschenbuch Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom HarperCollins Germany Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.