Johanna Madl – Die Amor-Agentur

ISBN
Taschenbuch:
978-3-442-48322-8
ISBN
eBook:
978-3-641-16242-9
Seitenanzahl:
448 Seiten
Genre:
Roman
Veröffentlicht Dezember 2015
Preis: 9,99€(Taschenbuch Ausgabe)
 8,99€ (eBook Ausgabe)
Verlag: Goldmann
Leseprobe hier
Kauft das Buch über Amazon
Über die Autorin:
Johanna Madl ist das Pseudonym des deutschen Autors Jens
Pantring. Jens Pantring wurde 1969
im sauerländischen Letmathe geboren. Nach dem Abitur
arbeitete er freiberuflich für die
Westfälische Rundschau in Iserlohn. Da der Journalismus sich
nicht als Traumberuf entpuppte,
 folgte eine
kaufmännische Ausbildung und eine kurze, fruchtlose Tätigkeit als Angestellter
im
öffentlichen Dienst, bevor er Film und Medien an der
Filmakademie Baden-Württemberg studierte.
 Seit 1999 arbeitet
Jens Pantring als freiberuflicher Lektor, Dramaturg, Drehbuchautor und
Redakteur. Sein erster Roman entstand eher zufällig, fand auf
Anhieb einen Verlag und wurde
2012 unter einem anderen Pseudonym veröffentlicht.
Klappentext:
Mit
ihrer „Amor-Agentur“ bringt Fee einsame Herzen zusammen – 
und verliert dabei
auch ihr eigenes …
Als Treuetesterin verdreht Fee erfolgreich Männerköpfe,
privat ist sie seit Jahren glücklich mit
 Dennis liiert. Weil
der sich mit dem angekündigten Heiratsantrag Zeit lässt, beschließt Fee, ihm
 selbst die Frage aller
Fragen zu stellen – und erlebt den Super-Gau: Sie ertappt Dennis mit einer
 anderen! Ist das noch
Ironie des Schicksals oder schon mieses Liebeskarma – die Quittung für alle
 Ehen, die Fee zerstört
hat? Gutes Karma muss her! Also gründet Fee die „Amor-Agentur“ und
 verkuppelt fortan
einsame Herzen. Dass sie dabei auch das eigene verlieren könnte, damit hat sie
 nicht gerechnet …

Inhaltsangabe:
Fee und Dennis führen eine Treuetest Agentur, das ist genau
das was man sich darunter vorstellt.
Es wird von dem Auftraggeber oder der Auftraggeberin der Partner
getestet. Doch an ihrem
30 Geburtstag wendet sich das Blatt und Fee denkt ganz anders
über solche Liebesdinge seit dem
Moment. Statt die Treue zu Testen möchte sie Lieber Paaren in
der Liebe helfen.
Dafür muss sie aber anders arbeiten als zuvor und findet auch
jemand der ihr dabei Hilft, durch ihre
Freundin lernt sie Alex kennen und dieser möchte ihr als
Sponsor helfen. Die beiden kommen sich
auch langsam näher

Cover:
Das Cover spaltet mich, irgendwo finde ich es schon sehr
langweilig doch die Farben passen
Zusammen und der Buchtitel ist auch toll eingesetzt worden.
Es wäre aber kein Cover was mich
Motivieren würde das Buch zu kaufen.


Meine Meinung:
Das Buch hat mich leider nicht überzeugt, wie schon das Cover
nicht. Die Geschichte finde ich
zieht sich und wird einfach nur runter geschrieben. Der Schreibstil
der Autorin lässt aber drauf
hinweisen das sie besser schreiben kann als sie es hier getan
hat.
Der Klappentext führt einen auch sehr in die Irre finde ich
denn hier werden ihre beide Freundin,
Bianca und Moni gar nicht erwähnt wobei sie im Buch eine
große Rolle spielen. Den Charakter
der drei Freundinnen finde ich toll denn sie sind sehr
unterschiedlich. Doch leider war es das
auch schon mit den positiven Worten über dieses Buch. Ich finde
es sehr langweilig und es hat
sich sehr dahin gezogen, fast schon wie Kaugummi. Ich
brauchte sehr lange um durch das Buch
zu kommen und habe nebenbei lieber andere Bücher gelesen, was
ich sonst niemals mache.
Das Buch bekommt für seine Charaktere und dem Cover noch 2
Eulen von mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.