J.R. Ward – Black Dagger 26 – Entfesseltes Herz

J.R. Ward – Black Dagger 26 – Entfesseltes Herz

Seitenanzahl: 416 Seiten

Genre: Fantasy
Verlag: Heyne
Reihe: Black Dagger
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: 8 März 2016
 

ISBN: 978-3-453-31701-7 (TB), 
 978-3-641-17022-6 (eBook)
Preis: 8,99€ (TB), 7,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon
/ Verlag


Informationen über die Autorin:
J. R. Ward ist in den USA eine der erfolgreichsten Bestseller-Autorinnen für
die Mischung aus Mystery und Romance. Nach einem Studium der
Rechtswissenschaften war sie zunächst im Gesundheitswesen tätig, wo sie unter
anderem die Personalabteilung einer der renommiertesten Kliniken des Landes
leitete. Ihre “Black Dagger”-Romane haben in kürzester Zeit die
internationalen Bestsellerlisten erobert. Gemeinsam mit ihrem Mann und ihrem
Hund lebt J. R. Ward im Süden der USA.
 

Klappentext vom Buch:
iAm Latimer hatte sich geschworen, seinen Bruder Trez zu beschützen – doch er
konnte weder dessen Schicksal noch seine selbstzerstörerische Lebensweise
voller Sex und Drogen verhindern. Bis die Auserwählte Selena in Trez’ Leben
trat. Und mit ihr Liebe und Leidenschaft. Zu spät? Denn die Königin der S’Hisbe
fordert Trez als Pfand für ihre Tochter. Es gibt keinen Ort, an dem er sich
jetzt noch verbergen kann. Als sich eine schreckliche Tragödie ereignet, müssen
Trez und sein Bruder iAm ein ultimatives Opfer bringen …
 

Inhaltsangabe:
Trez muss sich immer noch seinem Schicksal stellen auch wenn er viel lieber bei
seiner Geliebten Selena wäre. Doch Selena stirbt, noch hat sie ein wenig Zeit
und die möchte Trez zusammen mit ihr verbringen. Sie suchen eine Heilung doch
es scheint keine zu geben.
 

Meine Meinung zum Cover:
Die Cover von Black Dagger sind auch bei Band 26 immer noch so toll wie am
Anfang. Tolle Farbe und wie immer eine Figur in der Farbe, mal ein Mann und mal
eine Frau. Das Schwarze mit den Fledermäusen ist auch wie immer vorhanden. Die Reihe
bleibt sich treu das gefällt mir.

Meine Meinung zum Buch:
Es gibt keine Lange Inhaltsangebe, da dieses Buch ja im Grunde noch das selbe
ist wie das Band 25. Im Englischen sind die Bücher ja nicht getrennt. In diesen
Büchern geht es um die Schatten Trez und iAm und um ihre Vergangenheit und ihr
Leben. Das fand ich persönlich sehr spannend denn in den Büchern davor tauchen
sie nach und nach immer wieder mehr auf. Ich war sehr gespannt auf die beiden
Charaktere in der Reihe. Im ersten Band hat man die beiden schon super
kennengelernt und im zweiten Band wird das alles vertieft. Einfach toll. Die
Geschichte ist voller Gefühl und reißt einen auch wieder mit. Endlich zu wissen
wie es mit den beiden ausgeht hat mich schon die ganze Zeit beschäftigt. Im
Ganzen ist die Geschichte toll beschrieben und wieder schön von der Autorin
gemacht worden. Flüssig und Spannend wie man es von den Black Dagger Büchern
kennt. Es gibt wieder für ein tolles Black Dagger Buch 5 Füchse.


Fazit zum Buch:
Die Geschichte ist toll und ich kann einfach nur sagen das die Black Dagger
Bücher die besten Vampir Bücher sind die ich kenne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.