Julie Johnson – Faded Duet 01 – Dieser eine Moment Meine Rezension zur Leserunde...

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 364 Seiten
Genre: Roman
Verlag: LYX
Reihe: Faded Duet
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: Dezember 2019

ISBN: 978-3-7363-1133-6(TB), 978-3-7363-1151-0(eBook)
Preis: 12,90€(TB), 9,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Julie Johnson lebt in Boston und schreibt dort am liebsten junge, gefühlvolle Liebesgeschichten. Wenn sie mal nicht an ihrem Schreibtisch zu finden ist, sammelt sie mit ihrem Reisepass neue Stempel, trinkt mehr Kaffee als ihr guttut, versucht ihrer wachsenden Netflix-Must-Watch-Liste Herr zu werden oder postet Bilder ihres Hundes auf Instagram.

Klappentext vom Buch

Es heißt: Berühmtheit hat ihren Preis. Doch was, wenn der Preis die Liebe deines Lebens ist?
Als Felicity Wilde mit nichts außer einem gefälschten Ausweis, ihrer alten Gitarre und ihren Songtexten in Nashville ankommt, will sie nur eins: sich so unauffällig wie möglich ein neues Leben aufbauen. Aber sie hat nicht mit Ryder Woods gerechnet. Der stadtbekannte Rockstar zieht sie vom ersten Moment an in seinen Bann. So sehr Felicity auch versucht, die Gefühle, die er in ihr weckt, zu unterdrücken, fasziniert er sie bei jeder Begegnung mehr. Und schließlich können die beiden nicht anders, als der Anziehung zwischen ihnen nachzugeben. Doch als Ryder einen Plattenvertrag angeboten bekommt, scheint ihre gemeinsame Zeit zu einem Ende zu kommen. Denn ein Leben im Rampenlicht an Ryders Seite ist für Felicity eigentlich unmöglich …

Meine Meinung zum Cover

Das Cover find ich toll und es passt so super zu der Geschichte.

Meine Meinung zum Buch

Ich konnte dieses Buch in einer Leserunde lesen, ich war begeistert vom Buch denn die Geschichte war spannend und interessant. Cover und auch der Klappentext hatten mich überzeugt bei diesem Buch mein Glück zu versuchen. Da ich musikalische Geschichten ja gerne lese. Bei dieser hier wurde ich auch nicht enttäuscht. Die Autorin hat die Geschichte einfach so lebendig geschrieben als wäre man selber dabei, das fand ich klasse und hat mir richtig gut gefallen. Hier war der nachteil der Leserunde denn ich musste das Buch immer wieder unterbrechen, wo ich eigentlich weiterlesen wollte. So blieb die Geschichte aber auch interessant. Die Autorin hat auch mit den Charakteren ganze arbeit geleistet muss ich sagen.

Felicity und Ryder sind in diesem Buch unsere beiden Charaktere mit dem meisten Augenmerk. Ich muss sagen die Geschichte der beiden war einfach wundervoll, emotional und ergreifend. Wie die beiden beschrieben sind, die geheimnisse um die beiden und alles was dazu gehört ist einfach wunderbar von der Autorin durchdacht worden. Erzählt wird die Geschichte aus beider Sicht, das macht es nochmal interessanter finde ich, so lernt man beide einfach wirklich gut kennen. Wobei man Ryder am Anfang anders begegnet als er in wirklichkeit ist. Ihn besser kennenzulernen war interessant und hat Spaß gemacht. Doch Felicity ist geheimnisvoll und das nicht nur für Ryder sondern auch für uns leser, diese geheimnise aufzudecken macht beim Lesen aber richtig viel Spaß.

Der gnaze Roman ist einfach toll geworden und so schön geschrieben das mich die Geschichte gefesselt hat.

Fazit zum Buch

Der Roman ist wunderbar beschrieben, toll ausgearbeitet und die Charaktere lebendig. 5 Füchse mit Empfhelungsstern

Das Buch wurde mir kostenlos vom LYX Verlag in einer Lesejury Leserunde als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom LYX Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.