Julie Kagawa – Talon 01 – Drachenzeit

ISBN
Gebundenes Buch:
978-3-453-26970-5 
ISBN
eBook:
978-3-641-16568-0 
Seitenanzahl:
560 Seiten

Genre:
Jugend/Fantasy

Teil
1
 

Veröffentlicht Oktober 2015
Preis: 16,99€ (Gebundenes Buch)
13,99€ (eBook Ausgabe)

Verlag: Heyne>fliegt 
Leseprobe hier 

Kauft das Buch über Amazon

Über die Autorin: 
Schon in ihrer Kindheit gehörte Julie Kagawas große
Leidenschaft dem Schreiben. Nach Stationen
als Buchhändlerin und Hundetrainerin machte sie ihr größtes
Interesse zum Beruf und wurde
Autorin. Mit ihrer Saga Plötzlich Fee stieg sie zum hellsten
Stern am Fantasy-Himmel auf.
Sie lebt mit ihrem Mann in Louisville, Kentucky.

Klappentext: 
Drachen:
gefährlich, magisch, unwiderstehlich!
 
Strand, Meer, Partys – einen herrlichen Sommer lang darf
Ember Hill das Leben eines ganz
gewöhnlichen
kalifornischen Mädchens leben! Danach muss sie in die strenge Welt des Talon-
Ordens zurückkehren – und kämpfen. Denn Ember verbirgt ein
unglaubliches Geheimnis: Sie ist
ein Drache in Menschengestalt, auserwählt, um gegen die
Todfeinde der Drachen, die Krieger des
Geheimordens St.
Georg, zu kämpfen.

Garret ist einer jener Krieger, und er hat Ember sofort als
Gefahr erkannt. Doch je näher er ihr
kommt, umso mehr
entflammt er für das ebenso schöne wie mutige Mädchen. Und plötzlich stellt
er alles, was er je
über Drachen gelernt hat, infrage …

Inhaltsangabe: 
Ember ist 16 Jahre alt und möchte mit ihrem Bruder, Dante,
einen schöne Sommer verbringen
unter der heißen Sonne von Kalifornien. Doch Ember und Dante sind
keine normalen Teenager
die mal eben Urlaub machen. Sie sind Drachen in
Menschengestalt und sollen lernen sich
anzupassen an andere in ihrem Alter. Dabei wollen beide
einfach nur mal die Sonne genießen
und ein normales Leben haben für ein paar Wochen.
Doch alles kommt anders als die beiden sich erhoffen. Da sich
die beiden nicht in ihre wahre
Drachengestalt verwandeln dürfen hat gerade Amber am Anfang
starke Probleme mit dem einleben.
Da es dann noch einen Drachen in dem Ort gibt der sich von
Talon abgesagt hat fängt die
Ausbildung der beiden früher an als geplant und so ist der
Sommer nur noch nachmittags ihr
Freund. Ihre Gefühle spielen verrückt als sie dann auch noch
den attraktiven Menschen jungen
Garret kennenlernt. Ohne zu wissen steckt Ember bis zum Hals
in Schwierigkeiten.

Cover: 
Das Cover hatte mich vom ersten Moment an verzaubert und
mitgerissen. Ich hatte mich
Sofort drin verliebt und war neugierig auf die Geschichte die
dahintersteckt. Es ist wunderschön
Gestaltet worden und gut durchdacht. Das Grün ist die perfekte
Farbe. 

Meine Meinung: 
Die Plötzlich Fee oder Plötzlich Prinz Reihe von Julie Kagawa
kenne ich nicht doch die Talon
Reihe wollte ich mir nicht entgehen lassen. Julie Kagawa
hätte ich wirklich viel früher schon
Anfangen sollen, ihr Schreibstil ist fantastisch und ihre
Phantasie erst recht. Julie Kagawa schreibt
Einfach klasse, ich liebe es ihren Still zu verfolgen und wiederzufinden,
wenn ich ein neues
Buch von ihr Lese. Die Charaktere hier in diesem Buch sind Weltklasse. 
Sofort
als ich die ersten Seiten gelesen hatte wusste ich, dass ich dieses Buch lieben
werde. 
Genau so war es auch als ich am Ende angekommen
war. Am liebsten hätte ich das Buch gar nicht mehr aus der
Hand gelegt. Sie Schreibt einfach super
und hat eine wunderbare Geschichte entwickelt, die dabei auch
noch super durchdacht ist.
Klasse fand ich auch, dass man manche Kapitel aus Sicht von
anderen gelesen hat.
Von mir bekommt diese Buch 5 Eulen und eine Empfehlung an
alle Fantasy Leser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.