Justine Pust – Devilish Beauty 01 – Das Flüstern der Hölle Ich wollte umbedingt mal wissen wovon andere schwärmen...

» Werbung [gek. Buch] «

Seitenanzahl: 344 Seiten
Genre: Fantasy
Verlag: Dark Diamonds
Reihe: Devilish Beauty
Leseprobe: hier
Einband: Digital/Taschenbuch
Veröffentlicht: April 2019

ISBN: 978-3-551-30180-2(TB), 978-3-646-30171-7(eBook)
Preis: 12,99€(TB), 4,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Justine Pust ist ein typisches Küstenmädchen, tanzt am liebsten zu Songs aus den 80ern und verliert sich oft in mitreißenden Geschichten. Das Schreiben hat sie schon früh für sich entdeckt und teilt ihre Lesesucht begeistert auf ihrem Blog. Wenn sich die Autorin nicht gerade in Büchern verliert, arbeitet sie ehrenamtlich in einem sozialen Verein oder führt Hunde aus. Neben den blauen Haaren sind ihre düsteren Liebesgeschichten ihr Markenzeichen.

Klappentext vom Buch

**Wenn eine Dämonin der Hölle den Kampf ansagt…**
Für die Dämonin Mimi gibt es nichts Schlimmeres, als Seelen für die Unterwelt einzutreiben, doch diesem Job zu entkommen, ist so gut wie unmöglich. Ihr Chef ist niemand geringerer als das gefährliche Oberhaupt der Hölle selbst – und genau von ihm kann sie einfach nicht die Finger lassen. Mimis tägliche Probleme treten jedoch in den Hintergrund, als sie sich auf einen Seelenhandel mit einem Dämonenjäger einlässt. Denn durch den Pakt bricht der Waffenstillstand zwischen Gut und Böse und auf einmal ist nicht nur die Hölle, sondern auch der Himmel hinter ihr her…

Meine Meinung zum Cover

Das Cover gefällt mir wirklich sehr gut, die Farben sind schön. Passt auch zum Inhalt ein bisschen alles.

Meine Meinung zum Buch

Ich muss gestehen das ich das Buch schon lange auf meiner Kauf Liste habe, Justine folge ich schon eine weile auf Instagram wegen Anna und weil ich Justine wirklich interessant finde. Außerdem ist sie wirklich sehr nett. Deswegen wollte ich nun endlich die Geschichte lesen die sie erschaffen hat, lag aber auch mit daran das der Verlag mir überraschend Band 02 bestätigt hat. Also schnell Band 01 vorweg. Deswegen kann ich euch nun dieses tolle Buch vorstellen.
Die Geschichte ist interessant und eine wundervolle Mischung aus verschiedenen Wesen wie Hexe, Dämonen, Jäger und auch Engeln. Ein bisschen wie Buffy, Supernatural und alle anderen Fantasy Serien wie wir kennen. Doch ist das gut? Immoment gibt es ja wirklich sehr viele solcher Serien, Bücher und anderes. Doch die Autorin hat genau den richtigen dreh geschafft mit ihrem Buch. Mit viel Humor, Leidenschaft und Witz geht die Autorin an diese Geschichte. Es gibt Klischees und wirklich lustige Verbindungen. Gut gegen Böse? Gibt es das wirklich? Nur weil der Himmel das gute sein soll ist die Hölle direkt was Böses? Hier hat jeder wohl seinen eigenen glauben, das ist auch gut so.

Die Autorin schreibt wirklich fantastisch locker, leicht und flüssig. Es gibt stellen die überraschen oder auch wendungen die ich nicht vorhersehen konnte. Gerade das hat mir beim Lesen wirklich viel Spaß gemacht. Ich konnte nie vorhersehen was genau gerade passiert. Um Baal und Tessa tut es mir besonders leid, irgendwie glaube ich aber nicht das man sich wirklich verabschieden muss von den Charakteren. Immerhin gibt es Buch 02 und es kommt auch Buch 03 im Oktober. Die Charaktere im Buch waren fantastisch und da es um gut und Böse geht kamen auch bekannte Charaktere aus der Religon natürlich zum einsatz. Ich fand es sehr interessant wie die Autorin alles gemischt hat. Bitte so weitermachen. Ich kann diesesn Auftakt nur empfehlen und werd nun mit Band 02 direkt weiterlesen.

Fazit zum Buch

Ich find die Geschichte wahnsinnig spannend, vielversprechend und interessant. 5 Füchse mit Leseempfehlungsstern.

Cover vom DarkDiamond Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.