Karen White – Das saphirblaue Zimmer — Zusammen mit Beatriz Williams und Lauren Willig Blanvalet Challenge 2017

Karen White – Das saphirblaue Zimmer
Zusammen mit Beatriz Williams und Lauren Willig
.
Seitenanzahl: 480 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Blanvalet
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: September 2017
 .
ISBN: 978-3-7341-0427-5 (TB),
978-3-641-20284-2 (eBook)
Preis: 9,99€ (TB), 8,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag
 Informationen über die Autoren:
Karen White, geboren in Amerika, wuchs gemeinsam mit ihren drei Brüdern in London auf. Die Autorin, die für ihre Romane vielfach ausgezeichnet wurde, lebt inzwischen mit ihrem Mann und ihren Kindern in der Nähe von Atlanta, Georgia.
 —
 Beatriz Williams besitzt Abschlüsse der amerikanischen Universitäten Stanford und Columbia. Während sie als Beraterin in London und New York arbeitete, versteckte sie ihre Schreibversuche zunächst auf ihrem Laptop. Mit ihren Romanen, die in über ein Dutzend Sprachen übersetzt werden, eroberte sie nicht nur die Herzen ihrer Leserinnen im Sturm, sondern auch die New-York-Times-Bestsellerliste. Heute schreibt Beatriz Williams in ihrem Haus an der Küste Connecticuts, wo sie mit ihrem Mann und ihren vier Kindern lebt.
 —
 Lauren Willig, geboren in New York, schreibt Liebesromane, seit sie sechs Jahre alt ist. Sie hat einen Abschluss in Englischer Geschichte und einen Doktor in Rechtswissenschaften. Nach einem Jahr in einer New Yorker Rechtsanwaltskanzlei entschied sie sich ganz für die Schriftstellerei. In den USA ist sie mit ihrer Pink Carnation-Liebesroman-Serie bekannt geworden.
.
Klappentext vom Buch:
Drei Frauen in bewegten Zeiten und ein Schicksal, das sie alle verbindet …
Manhattan 1945: Die junge Ärztin Kate Schuyler und ihr Patient, der verletzte Soldat Cooper Ravenal, fühlen sich sofort zueinander hingezogen. Doch wer ist die Frau auf dem Bild in Coopers Amulett, die wie Kate aussieht? Als sich die beiden langsam näher kommen, finden sie heraus, dass ihre Familien seit Generationen durch ein tragisches Schicksal verbunden sind, das vor allem das Leben der Schuyler-Frauen bestimmt und seinen Anfang im »saphirblauen Zimmer« nahm. Dieses besondere Zimmer soll sich in einem großbürgerlichen Haus an der Upper East Side befinden und könnte auch Kate und Cooper vor ungeahnte Entscheidungen stellen …
.
Meine Meinung zum Cover:
Das Cover ist wunderschön einfach gehalten worden. Trotz dass es so einfach ist hat es aber seinen eigenen Charm.
.
Meine Meinung zum Buch:
Es war nicht einfach eine Inhaltsangabe zu schrieben die nicht zu viel von diesem Buch verraten hätte, also habe ich es gelassen und überlasse es euch herauszufinden was bei diesem Buch das besondere ist. Die Geschichte ist so wundervoll und ich würde richtig in sie hineingezogen. Es ist Spannend, Emotional und wirklich wunderschön geschrieben. Man merkt gar nicht das hier wirklich 3 Frauen das Buch geschrieben haben, es passt alles perfekt zusammen. Der Schreibstil von allen 3 Damen geht sehr schön ineinander über und so muss man nicht absetzten, nicht viel überlegen und kann einfach direkt die Geschichte weiterverfolgen. Vielleicht liegt das aber auch an der Übersetzerin dieses Buches, das wird man wohl nur wissen, wenn man auch das Englische Original kennt. Doch mir reicht das Deutsche. Die Geschichte wird aus 3 verschiedenen Perspektiven Erzählt. Kate. Olive. Lucy. Jede hat ihre eigene Geschichte und doch gehört auch alles zusammen. Das hat mir so sehr bei diesem Buch gefallen und mich gefesselt. Ich weiß nicht was ich bei diesem Buch negatives bewerten soll. Es konnte mich fesseln, es war sehr spannend und es gab Emotionen in diesem Buch. Es war einfach die perfekte Geschichte für die kalten Regentage von den letzten Tagen. Fazit zum Buch:
Für mich ein rundum perfektes Buch welches viel Spaß beim Lesen gemacht hat. 5 Füchse
 Cover vom Blanvalet Verlag / Füchse von Pixaby und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.