Katja Reider – Die Osterhennen kommen Vielen Dank an die Netzwerk-Agentur-Bookmarks und dem Loewe Verlag für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 32 Seiten
Genre: Kinderbuch
Verlag: Loewe
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Hardcover
Veröffentlicht: März 2021

ISBN: 978-3-7432-0497-3(HC)
Preis: 14,00€(HC)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Katja Reider war Pressesprecherin des Wettbewerbs Jugend forscht, bevor sie zu schreiben begann. Inzwischen hat sie mehr als hundert Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt wurden.

Klappentext vom Buch

Ottilie ist stinksauer! Sie und die anderen Hennen schuften das ganze Jahr und legen ein Ei nach dem anderen, doch den Dank ernten immer nur die Osterhasen. So kann das nicht weitergehen! Entweder dürfen sie dieses Jahr auch Ostereier bemalen und verstecken oder die Hennen streiken. Ob die Hasen sich darauf wohl einlassen – oder muss Ostern dieses Jahr etwa ausfallen?

Meine Meinung zum Cover und den Illustrationen

Dominik Rupp hat in diesem Buch die Illustrationen gemacht, er hat die Geschichte mit diesen wunderschönen Bilder einfach zum Leben erweckt muss ich sagen. Die Illustrationen sind wunderschön, gehen über die ganze Seite und man kann den Text trotzdem noch gut Lesen. Er hat einen richtig schönen Zeichenstill. Mir gefällt das Cover genau wie die Illustrationen richtig gut.

Meine Meinung zum Buch

Dieses süße Kinderbuch hat mir direkt gefallen und ich hatte auch keine bedenken es meinem Sohn vorzulesen oder auch mit in die Kita zu geben und es da vorlesen zu lassen. Die Geschichte zeigt Kindern das sie für das was sie wollen auch den Mund aufmachen sollten, nicht einfach alles hinnehmen sollten weil sie es vielleicht so kennen. Sie dürfen auch ruhig mal fragen ob man es nicht anders machen kann. Ich finde genau das ist richtig und Kinder sollten sich eh ausleben können. Doch die Geschichte an sich ist auch wirklich richtig süß gemacht und ich mag die Autorin ja sowieso, sie hat immer wunderschöne Kinderbücher. Hier hat sie jetzt ein wunderschönes Osterbuch geschaffen.

Julians Meinung nach dem Vorlesen

Mein Sohn hat sich gewünscht das ich auch seine Meinung hier hinschreibe. Also werde ich mal versuchen sie zusammen zu fassen. Ihm haben die Bilder richtig toll gefallen und das sie groß waren. Er hat sie seinem kleinen Bruder gezeigt. Er mochte es sich vorzustellen das auch die Hühner mal etwas machen, statt nur die Hase. Doch er liebt sein Osterhasen und möchte das dieser weiter seine Eier bringt. Am Ende hat ihm die Geschichte sehr gut gefallen und er wollte das Buch jetzt 3 Tage hintereinander vorgelesen bekommen.

Fazit zum Buch

Wunderschönes Osterbuch mit toller Geschichte und guter Botschaft.

Das Buch wurde mir kostenlos von Netzwerk-Agentur-Bookmarks und dem Loewe Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover von Dominik Rupp und dem Loewe Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.