Katja Reider – Hops & Holly-Die Schule geht los Dieses Buch bekam ich von der Netzwerk-Agentur-Bookmark und dem Esslinger Verlag, Vielen dank.

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 112 Seiten
Genre: Kinderbuch
Verlag: Esslinger
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Hardcover
Veröffentlicht: März 2019

ISBN: 978-3-480-23450-9(HC)
Preis: 13,00€(HC)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Katja Reider, geb. 1960, begann nach Stationen in einer PR-Agentur und als Pressesprecherin während eines Urlaubs mit dem Schreiben – und hörte seitdem nicht mehr damit auf. So entstanden bis heute zahlreiche Bücher für Kinder aller Altersstufen sowie Geschenkbücher, unter anderem der große internationale Erfolg “Rosalie und Trüffel”. Katja Reider engagiert sich seit vielen Jahren in der Leseförderung. Sie lebt mit ihrer Familie und einem kleinen Hund in Hamburg.

Klappentext vom Buch

10 lustige Geschichten zum Vor- und Selberlesen mit Hops und Holly rund um den aufregenden neuen Lebensabschnitt Schule.

Die Zwillinge Hops und Holly können es kaum erwarten, in die Schule zu gehen! Und zusammen mit ihren Freunden Bommel, Pumpernickel, Murmel und Rosinchen stellen sie immer wieder mal die Schule auf den Kopf. Doch auch Schulleiterin Dr. Kohl-Rabi und Franz Blütenkranz, der beste Klassenlehrer der Welt, sind für Überraschungen gut. Kein Wunder, dass Hops und Holly jeden Tag ein neues Abenteuer erleben!

Meine Meinung zum Cover und der Illustrationen

Sabine Staub hat das Cover und die Illustrationen gestalltet. Das Cover ist wirklich toll und passt thematisch zu allen Geschichten die sich im Buch befinden. So ist es auch bei den Illustrationen nur das diese sich hier auf die jeweilige Geschichte beziehen. Doch wirklich jede Seite beinhaltet eine Illustration, egal ob groß oder klein. Immer passend zu der Geschichte. Das hat mir gut gefallen und meinem Sohn beim Vorlesen auch.

Meine Meinung zum Buch

Mein Sohn ist zwar noch lange nicht in der Schule, da hat er noch 3 Jahre Zeit für, doch trotzdem lässt er sich gerne von mir Geschichten vorlesen. Gerade jetzt passend zur Vorostern Zeit hat meinem kleinen das gut gefallen. Er ist ja jetzt in der Phase wo er immer mehr versteht und wir ihm auch immer mehr zeigen, erklären. Julian ist auch ein Kerlchen der sich gern was erklären lässt und es dann umsätzen möchte. Als ich ihm das Buch mit vorgelsen habe fragte er immer wieder wer denn die Häschen sind. Fragte mich bei der ersten Geschichte ob er auch so eine coole Hasenhöhle bekommen würde. Eigentlich hatte er bei jeder Geschichte mehrere Fragen die ich ihm sehr gern beantwortet habe oder Wünsche dich ich versucht habe zu erfühlen.
Da seine große Schwester und Nachbarskinder in die schule gehen fand Julian die Geschichte toll. Für ihn ist die Schule nichts neues nur weil er im Kindergarten ist, Schule kennt er trotzdem darum hatte ich mich auf das Buch beworben. In jeder Geschichte gibt es ein neues Abenteuer was die Schule angeht. Ich find die Geschichten toll und mein Sohn hat beim vorlesen gut zugehört. Wir werden das buch behalten und immer mal wieder lesen bevor er in die Schule kommt. Natürlich auch immer mal wieder zur Osterzeit.

Fazit zum Buch

Ein wirklich süßes Buch. Tolle Geschichten. 5 Füchse, oder eher Hasen

Das Buch wurde mir kostenlos von der Netzwerk-Agentur-Bookmarks und vom Esslinger Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Esslinger Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.