Katrin Frank – Broken Strings-Abi & Liam Vielen Dank an den Forever Verlag und NetGalley für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 250 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Forever
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: November 2019

ISBN: 978-3958184947(TB), 9783958184770(eBook)
Preis: 12,00€(TB), 4,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Katrin Frank, geboren 1983, lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Klagenfurt am Wörthersee. Sie ist leitende Angestellte in einer Autovermietung und Hobbyautorin. Für ihre Liebes- und Fantasyromane holt sie sich Inspiration bei zahlreichen Reisen ins Ausland sowie bei ihrer Nebentätigkeit als Hochzeitsplanerin. Am liebsten liest sie berührende und spannende Romane, Schreiben bedeutet für sie vom Alltag abzuschalten und eigene Welten zu bauen.

Klappentext vom Buch

Abigail träumt davon, wie ihre Schwester Ava auf den großen Musicalbühnen des Broadways zu stehen. Sie hat die besten Voraussetzungen dafür, denn ihre Stimme ist einzigartig. Aber leider hat sie furchtbares Lampenfieber und bringt vor anderen keinen Ton heraus. Deshalb vergeigt sie auch das Vorsingen an der New Yorker Musicalakademie. Doch zum Glück hat Abi einen Plan B: Sie beginnt eine Ausbildung zum Make-up Artist und bekommt so die Möglichkeit, hinter den Kulissen zu arbeiten. Dabei lernt sie Liam kennen, den Stardarsteller ihrer aktuellen Produktion. Die beiden kommen sich näher, doch Abi hält ihn auf Abstand. Sie hat Angst, er könnte von ihrem Geheimnis erfahren. Denn es gibt einen Grund, warum sie immer wieder versagt …

Meine Meinung zum Cover

Das Cover finde ich wundervoll, die Farben sehen sehr schön zusammen aus und es passt einfach alles gut zusammen. Pink ist nicht meins aber hier passt es das der Titel auf dem Cover in Pink abgebildet ist.

Meine Meinung zum Buch

Das Buch ist Wahnsinn. Ich kannte die Autorin nicht und ich muss sagen seit dem Buch bin ich Fan der Autorin. Ich hab schon alle Bücher auf meine Wunschliste getan. Doch davon mal abgesehen möchte ich zu diesem Buch sagen das alles sehr schön geschrieben ist. Die Autorin hat das Talent alles sehr bildlich und lebhaft rüberkommen zu lassen. Es kam mir so vor als wäre ich dabei statt das ich die Geschichte nur auf meinem Kindle lese. So hab ich mich lange nicht mehr bei einem Buch gefühlt was ja auch nur so wenige Seiten hat. 200 Seiten ist ja nichts für so einen Roman, normal sind doch viel längere Romane bei sowas der Fall. Auf diesen 200 Seiten hat die Autorin mich richtig gefesselt. Leider war ich deswegen auch viel zu schnell mit dem Buch fertig.

Abigail ist eine wunderbare Protagonistin und man kann einfach nicht anders als viel zu lachen und mit ihr zu leiden. Sie ist so wunderbar ehrlich und steht sich dann selber im Weg. Manchmal kann man einfach nur belustigt den Kopf schüttel. Man muss das Buch einfach lesen um es selber zu verstehen. Neben Abigail gibt es dann noch Liam, der männliche Protagonist. Liam hat nicht nur einen schönen Namen sondern ist auch der Traummann durch und durch. Ein sensibler und fürsorglicher Mann. Bitte kann mir den einer nach Hause schicken? Toller Bookboyfriend muss ich sagen. Das komplette gegenteil zu den sonstigen Bad Boys. Neben den tollen Protagonisten und dem schönem Schreibstil ist das Buch und seine Geschichte einfach wunderschön. Die Autorin hat tolle Details eingebaut und es macht so viel Spaß es zu lesen. Ich kann das Buch einfach nur weiter empfehlen.

Fazit zum Buch

Ein wunderschönes Buch welches man einfach gelesen haben muss.  5 Füchse mit Empfehlungsstern

Das Buch wurde mir kostenlos von NetGalley und dem Forever Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Forever Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.