Kiera Cass – Selection 05 – Die Krone

 Kiera Cass – Selection 05 – Die Krone 
Seitenanzahl: 352 Seiten
Genre: Jugendbuch
Verlag: FISCHER FBJ
Reihe: Selection
Leseprobe: hier
Einband: Hardcover
Veröffentlicht: August 2016 
ISBN: 978-3-7373-5421-9 (HC), 978-3-7336-0289-5 (eBook)
Preis: 16,99€ (HC), 14,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon
/ Verlag
Informationen über die Autorin:
Kiera Cass wurde in South Carolina, USA, geboren und lebt heute mit ihrem Mann
und ihren zwei Kindern in Virginia. Die Idee zu den ›Selection‹-Romanen kam
ihr, als sie darüber nachdachte, ob Aschenputtel den Prinzen wirklich heiraten
wollte – oder ob ein freier Abend und ein wunderschönes Kleid nicht auch
gereicht hätten …
Mit ihren ›Selection‹-Romanen hat es Kiera Cass weltweit auf
die Bestseller-Listen geschafft. 
Klappentext vom Buch:
Die große Liebe, das große Finale – darauf haben alle ›Selection‹-Fans
gewartet!
Als das Casting begann, war Eadlyn wild entschlossen, sich
nicht zu verlieben und keinen der Bewerber an sich heranzulassen. Doch nun muss
sie sich eingestehen, dass einige von ihnen doch Eindruck bei ihr hinterlassen
haben: Henri, der charmante Lockenkopf, und sein bester Freund Erik. Der
aufmerksame und rücksichtsvolle Hale. Der selbstsichere und attraktive Ean. Und
natürlich Kile, Eadlyns Lieblingsfeind aus Sandkastenzeiten, der sie zu ihrem
Ärger immer wieder aus der Reserve lockt.
Sie alle haben es geschafft, einen Platz in Eadlyns Welt zu
erobern. Aber wird es auch jemand in das Herz der Prinzessin schaffen? 
Meine Meinung zum Cover:
Das Cover gefällt mir von der Farbe her doch die Person auf dem Buch hat kein so
schönes Gesicht. Doch das Cover ist in meinen Lieblingsfarben. 
Meine Meinung zum Buch:
Ich bin ja ein großer Fan der Selection Reihe und habe dieses Buch erwartet. Dieses
und das Buch davor handeln ja nun nicht mehr von America und Maxon sondern von
Eadlyn die nun selber einen Prinzen über das Casting finden soll. Das erste
Buch war ok aber diese hier ist schon etwas besser und spannender. Mir hat es
gefallen, doch es hat der biss gefällt der bei den ersten drei Büchern da war.
Zwar ändert sich Eadlyn ein wenig in dem Büch, wird ein wenig weicher und ist
nicht mehr so unnahbar wie am Anfang. Ich muss auch zugeben das ich das Ende
nicht habe kommen sehen am Anfang erst so im letzten Drittel habe ich mir dieses
Ende gewünscht dachte aber nicht das es auch stattfinden würde. Doch das Buch
konnte mich nicht so packen die die ersten drei. Zwar ist das fünfte Buch schon
besser als das vierte aber eben nicht so toll wie die ersten drei. Die Autorin
hat es aber geschafft eine Welt zu schaffen die wirklich klasse ist, gut
durchdacht und einfach fabelhaft. Die Entwicklung vom Buch war klasse doch
leider einfach nicht spannend genug.
Fazit zum Buch:
Ich werden die Welt um Selection vermissen. Doch der Abschluss war soweit ganz
passend. Es gibt aber nur 4 Füchse für dieses Buch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.