Kira Page – DreamLust Vielen Dank an den BluePantherBooks Verlag für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 224 Seiten
Genre: Erotik
Verlag: BluePantherBooks
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Januar 2018

ISBN: 9783862775880(TB), 9783862775897(eBook)
Preis: 9,90€(TB), 9,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Kira Page ist das Pseudonym einer deutschen Autorin. Zum Schreiben kam sie schon in ihrer frühen Kindheit. Nachdem sie viele Jahre in der Werbebranche tätig war – u. a. in den USA und Kanada – entdeckte sie ihre Faszination für erotische Literatur

Über das Schreiben sagt sie: »Ich war schon immer eine Träumerin. Manchmal wird eine Phantasie in meinem Kopf so stark, dass sie einfach raus muss. Dann setze ich mich an den Rechner und tippe wild drauf los. Am Ende bin ich oft selbst erstaunt darüber, was ich da alles zusammengeschrieben habe.«

Kira Pages Geschichten garantierten ein erotisches Kopfkino der besonderen Art. Jede Story entführt ihre Leser in eine eigene Welt voller Sinnlichkeit, Leidenschaft und heißer Lust.

Klappentext vom Buch

12 erotische Kurzgeschichten, die Ihnen unter die Haut gehen. Garantiert!

Heiße Lust verpackt in fesselnde Storys.

Meine Meinung zum Cover

Ich finde das cover ok. Die Dame auf dem Cover ist in einer schönen Pose, leicht bekleidet und sehr hübsch. Da die Geschichten ja mit Damen ist passt das auf dem Cover gut.

Meine Meinung zum Buch

12 Geschichten auf leider viel zu wenig Seiten. Ich kenne die Autorin und ich hab schon ein Buch von ihr gelesen und empfohlen, hier aber wird das wirklich eine schwere Nummer. Ich finde 12 Geschichten hier sind einfach zuviele. Es wirken leider ein paar der Geschichten schnell abgefertigt, abgehackt und einfach nicht richtig beendet. Manchmal könnte man auch sagen das die Geschichte überhaupt nicht durchdacht wurde sondern einfach nur niedergeschrieben um das Buch zu füllen. Schade eigentlich denn ich finde jede einzelne Idee jeder Story sehr gut und man hätte da wirklich was drauß machen können. Das ist meine Meinung. Trotz das ich jetzt soviel negatives schon gesagt habe kann ich aber auch sagen, ich fand in diesem Buch eine lieblingsgeschichte. Das war schwer sag ich euch.

Die autorin kann schreiben, das weiß ich aus dem anderen Buch und ich glaube nicht das es nur ein glückgriff war. Mir gefällt ja auch bei den Geschichten die Idee und auch die Art. Geschrieben wurde flüssig aber manche sind leider einfach in der Handlung sehr schnell oder mit abgehackten Sätzen beendet worden. So wirkt es als wolle die Autorin bei manchen Geschichten schnell zu einem Ende kommen. Die erotischen Szenen dagegen sind immer sehr gut und schön geschrieben. Die wortwahl ist immer sehr gut gelungen und interessant gehalten worden. Deswegen ist dieses Buch wohl einfach nicht mein Geschmack. Doch da es bei jedem Leser anders ist bin ich mir sicher das dieses Buchs eine Fans finden wird.

Fazit zum Buch

Das buch bekommt 3 sehr gute Füchse, doch mehr kann ich aufgrund der mich störenden Sachen einfach nicht geben.

Das Buch wurde mir kostenlos vom BluePantherBooks Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom BluePantherBooks Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.