Kristina Licht – Phoenicia Chroniken 01 – Magie des Feuers ein wirklich toller Anfang einer Geschichte.

» Werbung [Wanderbuch] «

Seitenanzahl: 396 Seiten
Genre: Fantasy
Verlag: Talawah
Reihe: Phoenicia Chroniken
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Oktober 2017

ISBN: 978-3981858-6-5 (TB), 978-39818586-6-2(eBook)
Preis: 13,90€(TB), 4,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor oder Autorin

Kristina Licht, geboren am 07.08.1993, schreibt und erfindet Geschichten seit der Grundschulzeit.
Schon immer war es ihr Herzenswunsch, ihre Leidenschaft zum geschriebenen Wort als Autorin auszuleben und Menschen aus ihrem Alltag in andere Welten zu entführen.
Die heute 25 Jährige wohnt im Herzen Nordrhein-Westfalens und studiert Germanistik auf Lehramt.
Band 1 der Phoenicia Chroniken ist ihr Debüt-Roman, den sie unter ihrem Pseudonym veröffentlich hat. Nun folgt eine neue Fantasyreihe – düster, rätselhaft, leidenschaftlich: Himmelsfluch. Für alle, die New Adult und Urban-Fantasy lieben.

Klappentext vom Buch

Nici führt ein perfektes Leben. Sie ist schön, sie ist beliebt, sie ist glücklich. Nach ihrem siebzehnten Geburtstag häufen sich jedoch schreckliche Ereignisse. Ein Feuer zerstört ihr Zimmer, ihre beste Freundin verschwindet spurlos, sie muss erfahren, dass sie adoptiert wurde und dann ist da noch der Mann, der sie verfolgt und beobachtet. Der Mann mit der Waffe … Schon bald wird Nici gezwungen, ihr perfektes Leben aufzugeben und eine fremde, magische Welt zu entdecken. Sie muss sich nicht nur vor ihren neuen Mitschülern in der Zauberakademie behaupten, sondern auch vor ihrem finsteren Mentor. Verschwörungen und gut gehütete Geheimnisse warten darauf, von ihr entdeckt zu werden. Ehe Nicita sich versieht, steckt sie zwischen den Fronten eines jahrhundertealten Krieges und kann zwischen Gut und Böse nicht mehr unterscheiden.

Inhaltsangabe

Eigentlich ist das Leben von Nici perfekt. Sie hat eine Familie die sie liebt, hat Freunde die immer für sie da sind. Doch von jetzt auf gleich verändert sich in ihrem Leben alles. Ihre Eltern erfahren das die Mutter schwanger ist, da eröffnen sie das Nici adoptiert ist. Da reißt ihre Welt. Als sie dann auch noch ihr Zimmer in Brand steckt und merkt das Feuer ihr nichts anhaben kann ist sie komplett verwirrt. Dazu verfolgt sie jemand und beobachtet sie auch noch. Dieser jemand rettet sie aus einer brenzlichen Situation und eröffnet ihr dann das sie ein Phönix ist. Ab da versteht Nici nur noch Bahnhof. Sie wird in die Welt ihres Retters/Entführer gebracht und erfährt doch alles was sie wissen sollte. Doch diese Welt ist auch nicht so perfekt wie ihrer Bewohner glauben.

Meine Meinung zum Cover

Das Cover ist wirklich wunderschön und alles passt hier wirklich sehr gut zusammen. Die Farben, die Gegenstände und das Gesicht was auf dem Cover ist.

Meine Meinung zum Buch

Als erstes möchte ich mit dem Anfang im Buch beginnen. Die Geschichte konnte mich am Anfang nicht in ihren Bann ziehen, doch interessant schien sie zu sein. Deswegen las ich immer weiter und irgendwann war ich im Bann der Geschichte gefangen. Das ging dann doch schneller als ich gedacht habe. Die Autorin hat die Geschichte, die Begebenheiten und die Orte sehr gut und detailliert beschrieben. Man konnte sich die Orte so sehr gut vorstellen und sich mit in die Handlung versetzten. Das hat wirklich viel Spaß gemacht.
Leider gab es immer mal wieder Kleinigkeiten wo auch ich dachte, ne das nervt ein bisschen. Nicis Freund Max ging mir am Anfang sehr auf die Nerven, dann tat er mir einfach nur noch leid. Solche Sachen kommen öfter vor, doch zu viel verraten möchte ich natürlich nicht. Die Autorin weiß wie sie mit ihren Lesern spielen kann und das hat mir gefallen. Man kann nicht direkt zwischen Gut und Böse unterscheiden im Buch, oder gibt es hier überhaupt wirklich gut und Böse? Das kann man denke ich erste im weiteren Verlauf erfahren. Ich bin jetzt sehr neugierig auf Band 2 und hoffe zu Weihnachten gibt es Buch Gutscheine 😀

Fazit zum Buch

Ein toller Start in eine bestimmt interessante Reihe. 5 Füchse bekommt das Buch.

Cover vom Talawah Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.