Kristina Moninger – Das Leben ist auch nur eine Wolke Vielen Dank an NetGalley für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 362 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Tinte & Feder
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: November 2019

Amazon ASIN: B07QQQQ7KL für 4,99€
Taschenbuch: 978-2919809431 für 9,99€

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

 

Information zum Autor der Autorin

Kristina Moninger wurde 1985 in Würzburg geboren und hat eine glückliche Kindheit in einem kleinen Dorf auf dem Land verbracht, in dem sie auch heute noch mit ihrem Mann und ihren fünfjährigen Zwillingen lebt. Nach einer kaufmännischen Ausbildung hat sie ein Übersetzerstudium abgeschlossen. Dieses hat ihr erstaunlicherweise nicht nur fremde Sprachen, sondern besonders ihre Muttersprache lieben gelehrt und war letztlich der Auslöser dafür eine lange schlummernde Idee auf Papier zu bringen.
Und da die Autorin das Schreiben nicht mehr losgelassen hat, stiehlt sie seither dem turbulenten Alltag mit Kleinkindern Minuten und verwandelt sie in Worte, aus denen Geschichten werden. Keine autobiografischen, aber doch solche, deren Themen ihren eigenen Emotionen entspringen.

Klappentext vom Buch

Dalia weiß, dass Glück nur geborgt ist. Deshalb hält sie gut fest, was das Leben ihr gelassen hat. Als sich ihr Freund von ihr trennt, steht sie vor den Scherben ihres sorgsam zusammengekitteten Lebensgerüsts. Gut, dass es Max gibt, eine flüchtige Bekanntschaft, der nun vor ihrer Tür steht und sich als Mitbewohner bewirbt. Aus der Zweckgemeinschaft der beiden wird Freundschaft … und mehr. Doch während sich Dalia mit Max‘ Hilfe von ihren Ängsten löst und ihn viel zu tief in ihr Herz lässt, hütet er ein folgenschweres Geheimnis.

Meine Meinung zum Cover

Die Farben bei diesem Cover sind so wunderschön. Es passt alles sehr gut zusammen und harmoniert schön. Der Titel ist in Weiß auf dieser Bunten Farb wolke abgebildet. Passt und ist sehr schön.

Meine Meinung zum Buch

Dieses Buch ist jetzt nicht mein erstes der Autorin und es wird nicht mein letztes bleiben, da bin ich mir sicher. Ich hatte das Buch über NetGalley bekommen und konnte es in aller Ruhe genießen. Da ich es schon ein bisschen länger hatte. Ich glaube das dieses Buch eins der längst gelesenen Bücher seit langem ist. Seit langem hab ich ein Buch wieder langsam gelesen, dabei die Geschichte richtig schön genoßen. Die Autorin schreibt wundervoll flüssig und einfach richtig schön detaliert. So macht das Lesen der Geschichte richtig Spaß. Man kann die Handlung gut verfolgen und es macht auch richtig Spaß der Geschichte zu folgen. Toll aber finde ich das hier das Thema Angst wirklich mitdabei ist. Angst vor veränderungen oder vor dem loslassen. Das Thema fand ich wirklich interessant im Buch. Man konnte alle Szenen mitverfolgen und auch die Charaktere sind wirklich sehr schön ausgearbeitet worden.

Dalia ist eine wirklich wunderbare Frau die auch sehr Stark ist, sie selbst musst das aber noch über sich herrausfinden. Wenn sich etwas verändert in ihrem Leben hat sie Angst, sie mag keine veränderungen. Man merkt genau diese Angst wirklich gut, das hat die Autorin sehr emotional beschrieben. Doch das war nicht alles, doch alles verrate ich euch natürlich nicht. Man kann mit Dalia emotional jedenfalls sehr gut mitfühlen. Ihre entwicklung im Buch ist toll und nachvollziehbar, das macht für mich den Charakter von Dalia aus. Man kann sie einfach nur ins Herz schließen.
Natürlich gibt es aber auch andere Charaktere und diese sind nett oder eben nicht, doch ich möchte nicht über jeden Charakter etwas erzählen. Ihr sollt selber noch sachen im Buch entdecken. Es lohnt sich wirklich.

Fazit zum Buch

Ein wirklich schönes Buch. Empfehle ich gern weiter. 5 Füchse mit Stern.

Das Buch wurde mir kostenlos von NetGalley und dem Tinte & Feder Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Tinte & Feder Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.