Laila Robinson – Jung! Schön! Devot! Vielen Dank für BluePantherBooks für das Rezensionsexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 191 Seiten
Genre: Erotik
Verlag: BluePantherBooks
Reihe: —
Leseprobe: bei Amazon
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Februar 2018

ISBN: 9783862776764(TB), 9783862776771(eBook)
Preis: 9,90€(TB), 9,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Leila Robinson Jahrgang 1987 ist Nordhessin mit kölschem Einschlag, Krankenschwester und leidenschaftliche Reiterin. Außer beim Schreiben schlägt sich ihre kreative Seite in der realistischen Unfalldarstellung nieder, wo sie Verletzungen täuschend echt schminkt und selbst schauspielert. Neben diversen ehrenamtlichen Tätigkeiten z. B. bei der Feuerwehr und beim DRK liebt sie es, Motorrad zu fahren, zu lesen und viel Zeit mit ihren Freunden zu verbringen. Inspiriert von Gesprächen mit Freunden, hat Leila die BDSM-Szene auch durch eigene Erfahrungen kennengelernt und bringt ihre Erlebnisse und Fantasien in ihre erotischen Geschichten ein.

Klappentext vom Buch

Luna fällt aus allen Wolken, als ihre beste Freundin Sina ihr offenbart, dass sie mit ihrem neuen Partner Marc eine SM-Beziehung führt.
Die anfängliche Skepsis weicht schnell der Neugier auf diese geheimnisvolle Art der Erotik, und Luna lässt sich auf eine gedankliche Reise in diese fremde Welt ein.
Schon bald ist die Verführung so groß, dass sie ihr nicht widerstehen kann, es wissen und selbst erleben will. Voller Leidenschaft gibt sie sich, auf der Suche nach sich selbst, hin.
Wird sie die erhoffte Lust in der Unterwerfung finden?

Meine Meinung zum Cover

Ich find das Cover wirklich sehr schön. Die Dame sieht zwar ein bisschen aus wie eine Puppe auf dem Cover aber trotzdem ist es schön.

Meine Meinung zum Buch

Das Buch ist für neulinge im SM Bereich sehr geeignet finde ich. Denn die Hauptprotagonistin ist auch noch nie mit diesem Bereich in Berührung gekommen. Deswegen finde ich passt das auch sehr gut. Alles wird auch sehr detaliert und wirklich wahrhaftig gut beschrieben. Da fühlt man sicher selber in diese Thema gut versetzt. Die Autorin hat ein wirklich schönes einfühlungsvermögen. Die Geschichte ist zwar recht flott im Tempo aber tortzdem ist der Einstig in die Geschichte recht langsam bevor es richtig zur Sache geht. Doch egal welche Szene die Autorin gerade beschriebt diese sind immer sehr gut beschrieben, detaliert und klasse. Die Autorin schreibt sehr gut, flüssig und klar. Man kann das Buch sehr gut verfolgen ohne probleme auch mal nach einer Pause. Was ich auch toll finde ist die entwicklung Luna im Buch, vom Mauerblümchen hin zum mutigem Mädchen. Diese Entwicklung von der Geschichte ist sehr positiv.
Leider aber hab ich doch etwas zu meckern. Wirklich nur eine kleinigkeit. Denn man kann eigentlich nur vom Cover erahnen wie Luna ausschaut, wie alt sie sein mag oder eben sonstiges. BEschrieben wurden die Charaktere als PErson wirklich viel zu wenig.

Fazit zum Buch

4 Füchse bekommt das Buch von mir. Den Abzug gibt es für die fehlende Beschreibung, so kann man sich die Figuren schlecht vorstellen.

Das Buch wurde mir kostenlos vom Blue Panther Books Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Blue Panther Books Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.