Lara Adrian – Die 100-Reihe – 100 Secrets-Illusion Vielen Dank an NetGalley für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 346 Seiten
Genre: Roman
Verlag: LYX
Reihe: 100-Reihe
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: November 2020

ISBN: 978-3-7363-1430-6(TB), 978-3-7363-1424-5(eBook)
Preis: 11,00€(TB), 8,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Lara Adrian lebt mit ihrem Mann in Neuengland. Seit ihrer Kindheit hegt sie eine besondere Vorliebe für Vampirromane. Zu ihren Lieblingsautoren zählen Bram Stoker und Anne Rice.

Klappentext vom Buch

Es ist sein Spiel, doch sie ändert die Regeln…
Der gefeierte Künstler Jared Rush besitzt einige der angesagtesten Nachtclubs in New York – und er hat eine Rechnung offen mit dem Sohn des Mannes, der seinen Vater in den Ruin getrieben hat. Jareds Plan: Seinem Gegenspieler beim Pokern so viel Geld aus der Tasche zu ziehen, dass er seine Schulden nicht begleichen kann. Doch der wahre Preis ist dessen Freundin, die ihm für eines seiner berühmten erotischen Gemälde Modell stehen soll. Jared ist es gewohnt, die Kontrolle zu haben und das tiefste Innere seiner Modelle zu zeigen. Doch bald schon stellt er fest, dass es Melanie ist, die auf den Grund seiner verwundeten Seele blickt und sein Herz nicht mehr loslässt …

Meine Meinung zum Cover

Das Cover find ich wirklich toll und die Farben in der Kombination gefallen mir gut.

Meine Meinung zum Buch

Dies hier ist das 5 Band der Reihe, dies wusste ich aber nicht sondern habe das erst nach und nach gemerkt. Beim lesen hat das nicht gestört und ich konnte die Geschichte ohne das vorwissen gut lesen. Alles war sehr verständlich und auch alles gut beschrieben. Für mich war die Autorin neu doch ich kannte die Autorin vom Namen natürlich schon. Lara Adrian ist nun keine unbekannte trotzdem ist das hier das erste Buch welches ich von ihr Lese. Geschrieben ist alles wirklich sehr flüssig und ich mochte den Schreibstil der Autorin direkt, vielleicht lese ich deswegen jetzt auch mehr von Lara Adrian.

Die Protagonisten gefallen mir richtig gut. Jared hat mir als Kerl sehr gut gefallen. Diesen mag man vielleicht am Anfang nicht so gern aber ich hatte die ganze Zeit über das Gefühl das hinter ihm mehr steckt. Damit hatte ich dann auch recht. Er ist jetzt nicht dieser typische Bad Boy oder Sunny Boy, er ist ein Charakter den man wirklich gern mögen muss. Doch ich mochte auch die anderen Charaktere von dem Buch gern, hier hat man bestimmt in den anderen Büchern auch was von den Charakteren. Doch es hat wirklich nicht gestört das man die anderen Bücher nicht kennt. Richtig super find ich auch die Art mit den Charakteren und wie sie zusammenhalten, die Chemie der Charaktere. Hat mir gut gefallen. Ach ich glaub das sag ich öfter. Doch ich muss es leider öfter sagen. Die Geschichte ist klasse muss, passt alles gut zusammen unddie harmonie stimmt einfach.

Fazit zum Buch

Ich wiederhole mich nochmal, ich find die Geschichte toll. Werd weitere Bücher der Autorin lesen. 5 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos von NetGalley und dem LYX Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom LYX Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.