Lex Martin – Irresistible 01 – Ein Baby kommt selten allein Vielen Dank an NetGalley uns dem LYX.Digital Verlag für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 390 Seiten
Genre: Roman
Verlag: LYX.Digital
Reihe: Irresistible
Leseprobe: hier
Einband: Digital
Veröffentlicht: September 2017

ISBN: 978-3-7363-0566-3(eBook)
Preis: 6,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Lex Martin schreibt sexy Contemporary-Romane und arbeitet als Englischlehrerin. Sie liebt Musik und Bücher und lebt zurzeit mit ihrem Mann und ihren Zwillingstöchtern in Los Angeles.

Klappentext vom Buch

Ein Baby zähmt den Bad Boy …
Von einem Tag auf den anderen ändert sich das Leben von Brady Shephard dramatisch. Als sein Bruder und dessen Frau bei einem Unfall ums Leben kommen, findet er sich auf einmal in der Rolle des Vaters seiner kleinen Nichte wieder. Doch was weiß Harley-Fahrer und Tattoo-Artist Brady schon von Babys? Nichts! Zum Glück ist da Katherine, die Nanny der kleinen Isabella, die Brady zeigt, wie man Fläschchen zubereitet und Windeln wechselt. Schnell kochen die Gefühle zwischen dem tätowierten Bad Boy und der kurvigen Latina hoch …

Meine Meinung zum Cover

Also mein Typ Mann ist es nicht, ich steh nicht auf Bart. Doch zum Typ Mann in der Geschichte passt es sehr gut. Deswegen ist das Cover gut getroffen.

Meine Meinung zum Buch

Als ich das Buch bei NetGalley gesehen hatte wusste ich die Geschichte hört sich toll an die möchte ich Lesen. Also hab ich angefragt und als die bestätigung kam direkt angefangen zu Lesen. Ich glaub das war mein längstes Buch jetzt auf dem Kindle. Doch hat es sich gelohnt? Ich kann zu 95% sagen ja es hat sich wirklich gelohnt. Es hat wirklich viel Spaß gemacht dieses Buch zu Lesen. Die Idee hinter dem Buch ist nichts neues, es gibt Filme die auch so ähnlich sind. Was also hat mich hier gereizt? Nun es war der Typ Mann. So hatte ich diese Idee nämlich noch nicht gelesen/gesehen. Die Autorin hat das alles auch wirklich sehr schön umgesetzt.
Natürlich ist es nicht schön wie es zu dieser ganzen Geschichte kommt, keiner möchte wichtige Menschen in seinem Leben verlieren. Doch hier im Buch gehört es zu der Geschichte und ich muss dabei sagen diese traurigkeit kann man fast schön spüren. Also Emotional ist das ganze. Die Autorin hat wirklich einen tollen Schreibstil und es hat emotionen geregnet. Ich wusste manchmal garnicht wie mir geschied. Taschentuch brauchte ich auch um mir die einzelnen Tränen mal wegzuwischen. Ich fadn das wunderschön geschrieben, man konnte mitleiden, lachen oder eben sich mit freuen.

Die Geschichte nimmt einen wunderbaren Verlaf und ich selten weit vorhersehbar. Man kann ein bisschen die Geschichte vorherhsehen aber es kommen immer wieder kleinigkeiten dazu die ich dann so nicht vorhersah. Das war wirklich toll. So hat mir die Geschichte Spaß gemacht. Dann noch die beiden Protagonisten die so herzerwärmend waren. Es hat mir wirklich richtig spaß gemacht zusammen mit ihnen dieses Kapitel ihres Lebens zu bereisen. Isabell, einfach süß die kleine Maus. Mehr sag ich jetzt nicht. Es lohnt sich selber zu Lesen.

Fazit zum Buch

Eine wirklich wunderschöne Geschichte. 5 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos von NetGalley und dem LYX.Digital Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom LYX.Digital Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.