Linda Ashman – Hopp! Hopp! Aufgewacht, die Sonne lacht! Vielen Dank an den ars Edition Verlag für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 32 Seiten
Genre: Kinderbuch
Verlag: ars Edition
Reihe: —
Leseprobe: —
Einband: Pappebuch
Veröffentlicht: März 2019

ISBN: 978-3-8458-3042-1(HC)
Preis: 12,99€(HC)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Linda Ashmans mehr als dreißig Bilderbücher wurden mit zahlreichen Ehrungen und Sternen ausgezeichnet und wurden in die „Best of the Year“-Listen der New York Times, der Parenting, Child und Cookie Magazine, des Bank Street College of Education und der New York Public Library aufgenommen. Linda lebt mit ihrer Familie in Chapel Hill, North Carolina.

Klappentext vom Buch

Der Frühling steht vor der Tür und für Till und seine tierischen Freunde ist es nun an der Zeit, ihren Winterschlaf zu beenden. Gäste haben sich angekündigt und es gibt in Haus und Garten noch so viel zu tun. Verschlafen und recht widerwillig öffnet einer nach dem anderen die Augen, um seinen Beitrag zu leisten. Nur der kleine Waschbär kommt einfach nicht aus den Federn, um seinen Freunden zu helfen. Oder doch?

Ein warmherziges Vorlesebuch mit der starken Botschaft: Gemeinsam geht es besser!

Meine Meinung zum Cover

Das Cover passt sehr gut zu dem ersten Buch, dort war es dunkel das Cover wiel es ja für die Nacht war. Hier das Cover ist hell und super für den Tag.

Mein Sohn beim zuhören…

Als das Buch kam war der kleine zuhause und somit musste ich es direkt vorlesen. Natürlich aber vorher nochmal den ersten Teil. Als wir dann zum zweiten übergingen war er erfreud. Er ist auf die Couch geklettert, hat sich die Beine über die Decke gelegt und war bereit. Also setzte ich mich neben ihn und er lehnte sich an mich als ich anfing zu Lesen. Er erkannte die Tiere wieder, sein Liebling ist der Bär.
Immer wenn ich das Hopp Hopp in der Geschichte gelesen hat meinte er auch Hopp Hopp machen zu müssen, er wollte die Tiere selber wecken.
Am Ende wollte er dann auch draußen ein Frühlingsfest feiern

Meine Meinung zum Buch

Ich fand damals das erste Buch schon wirklich toll und muss es mindestens noch 2 mal die woche vorlesen. Mein sohn liebt es und absofort muss ich immer beide Bücher abends vorlesen, weil das eine gehört ja zum anderen. Wie schon beim ersten macht er sehr gern mit der Geschichte mit. Er macht geräuch oder möchte die Tiere wecken. Als ersatz für die Tiere nimmt er oft dann ein Kuscheltier. Ich find es sehr schön wie er die Geschichte dann umwandelt.

Mir persönlich gefallen beide Bücher sehr gut. Dieses hier fand ich sehr lustig weil Till wohl mit den Tieren Winterschlaf gehalten hat. Würde ich auch gern können. Toll find ich aber auch das die Geschichte immer in Reimform geschrieben wurde. Das macht beim Vorlesen wirklich Spaß.
Ich kann dieses Buch, natürlich auch Band 01, sehr empfehlen. Mein kleiner schläft wirklich toll ein bei den Geschichten.

Fazit zum Buch

Wirklich tolle Fortsetzung der Geschichte mit Till und seinen Gästen. 5 Füchse mit Empfelungsstern.

Das Buch wurde mir kostenlos vom ars Edition Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom ars Edition Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.