Lucinda McShannon – Die verbotene Ehefrau Vielen Dank an NetGalley für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 168 Seiten
Genre: Erotischer Roman
Verlag: BluePantherBooks
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: April 2020

ISBN: 978-3964777775(TB), 9783964777782(eBook)
Preis: 9,90€(TB), 9,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Klappentext vom Buch

Gregor von Steinebach hat alles, was ein Mann sich nur wünschen kann: eine nymphomanische Verlobte, eine steile Karriere als Jurist, eine Sekretärin, die auch sexuell keine Wünsche offen lässt, und dazu seine fast unerschöpfliche Manneskraft. Doch für Gregor gibt es nur eine Frau, die für ihn unerreichbar scheint – weil sie seine Schwester ist! Doch dafür müsste er ein eisernes Tabu brechen. Noch hat er nicht den Mut dazu, doch dann kommt es zu einer überraschenden Wendung ….

Meine Meinung zum Cover

Das Cover passt wirklich gut zum Titel. Gefällt mir deswegen gut.

Meine Meinung zum Buch

Nachdem ich mir den Klappentext durchgelesen hatte wusste ich das diese Geschichte sicherlich interessant werden könnte. Ein bisschen was anderes hatte ich mir zwar vorgestellt aber das ist nicht so schlimm denn die Geschichte ist trotzdem sehr gut geworden. Leider kann ich aber sagen das die Geschichte ein bisschen an fahrt verliert. Die Autorin hat momente wo sie richtig spannend schreibt aber dann gibt es auch momente wo es einfach nur langweilig wurde. Es war als wurden sich kleinigkeiten wiederholen. Sonst aber ist die Schreibweise der Autorin wirklich gut gewesen und auch der erzählstil ist nicht obzön sindern sinnlich gehalten.

Die Charaktere sind wirklich schön ausgearbeitet und es macht mir Spaß mit den Figuren mitzufiebern. Natürlich ist die Geschichte nicht so lang und man kann jetzt nicht tief in die Charaktere eintauchen, trotzdem hat die Autorin das sehr gut gemacht. Heiß geht es natürlich zwischen den Personen her und das wirklich sehr leidenschaftlich. DA dieses Buch aber so kurz ist möchte ich nicht auf die Charaktere eingehen, da wurde ich zuviel vorwegnehmen. Ich finde das dieses Buch sich für eun kurzes Abenteuer durchaus lohnt und toll geschrieben wurde. Sicherlich werd ich von der Autorin noch mehr lesen.

Fazit zum Buch

Die Geschichte ist toll, bis auf kleine tiefs. 4 Füchse bekommt sie.

Das Buch wurde mir kostenlos von NetGalley und dem BluePantherBooks Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom BluePantherBooks Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.