Mandy Moore – Sex unter Kollegen-geil und öffentlich Vielen Dank an den BluePantherBooks Verlag für dieses Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 168 Seiten
Genre: Erotik
Verlag: BluePantherBooks
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: August 2020

ISBN: 978-3-96477-867-3(TB), 978-3-96477-868-0(eBook)
Preis: 12,90€(TB), 9,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Mandy Moore wurde 1969 in Köln geboren. Geprägt durch ihr Geburtsjahr und die damit verbundene Flower-Power-Bewegung, war sie in puncto Sexualität schon in frühester Jugend sehr freizügig. Dadurch kam sie in Verbindung mit den unterschiedlichsten Sexpartnern, mit denen sie immer wieder neue Spielarten ausprobierte. Sie lernte, sich zu unterwerfen, fand aber ebenso Gefallen am dominanten Part. Mandy Moore wollte diese Erfahrungen nicht nur erleben, sondern auch festhalten. So begann sie, ihre Liebesabenteuer aufzuschreiben. Zudem sammelte sie erotische Geschichten von Freunden und Bekannten, die nun als Kurzgeschichten-Sammlungen veröffentlicht werden. Ihr Drang, die Welt der Körperlichkeit und Sinnlichkeit in sich aufzusaugen, ist noch lange nicht gestillt.

Klappentext vom Buch

Lass Dich von der Aufregung mitreißen und fühle die heiße Lust in diesen und weiteren
erotischen Geschichten:
Die geile Nachtschicht im Krankenhaus
Sex hinter Gittern
Das geile AnwaltsTreffen
Wilde SchulOrgie

Meine Meinung zum Cover

Ich finde das dieses Cover wirklich perfekt zu dieser Geschichte passt.

Meine Meinung zum Buch

Ich hatte schonmal eine Kurzgeschichten sammlung von ‘Mandy Moore’ und nun durfte ich noch eine dieser Sammlung lesen.  Insgesamt findet ihr hier 10 Geschichen von 4 verschiedenen Autoren. Natürlich ist hier wieder für jeden Geschmack etwas dabei, ich finde das eine wirklich gute Mischung ausgescht wurde. Da man hier wieder unterschiedliche Autoren hat hat man auch unterschiedliche Stile beim schreiben und erzählen. Sicherlich gefällt nicht jedem alles, tut es bei mir auch nicht. Hier kann ich aber sagen das dass auch Autoren dabei waren die ich schon aus deren Büchern kenne. Die mir auch gut gefallen.

Das mir und vielleicht anderen auch nicht jede Geschichte gefällt ist klar. Man muss ja nicht jede Geschichte mögen. Einige sind mir auch ein bisschen zu kurz in der Geschichte, da lernt man einfach die Charaktere nicht kennen. In den Kurzgeschichten ist es ja auch normal das man nicht viel von den Protagonisten kennen lernen kann. Mir hat bei manchen gefallen das man sie gut und flüssig lesen kann, bei einer Autorinn hat mir z.b aber der Schreibstil überhaupt nicht gefallen und bei ihren Geschichten konnte ich auch nicht flüssig mitlesen. Was mir aber gefallen hat ist das die Geschichten wirklich gut zum Titel gepasst haben. Es passiert in der Schule, im Krankenhaus oder auch im Callcenter. Bei jeder Geschichte passt es und deswegen find ich die Ansammlung wirklich gut.

Fazit zum Buch

Das Buch bekommt 4 Füchse, die Geschichten passen zu dem Titel.

Das Buch wurde mir kostenlos vom BluePantherBooks Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom BluePantherBooks Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.