Manuela Inusa – Valerie Lane 03 – Der zauberhafte Trödelladen Vielen Dank an den Blanvalet Verlag für dieses Rezensionsexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 336 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Blanvalet
Reihe: Valerie Lane
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Juni 2018

ISBN: 978-3-7341-0625-5 (TB), 978-3-641-22575-9 (eBook)
Preis: 9,99€(TB), 8,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Manuela Inusa wusste schon als Kind, dass sie einmal Autorin werden wollte. Die gelernte Fremdsprachenkorrespondentin arbeitete sich durch verschiedene Jobs, wollte aber eigentlich immer nur eins: Schreiben. Kurz vor ihrem 30. Geburtstag sagte sie sich: Jetzt oder nie! Inzwischen hat sie im Selfpublishing mehr als dreißig Romane veröffentlicht, die viele Leserinnen erreichten. Die Autorin lebt mit ihrem Ehemann und ihren beiden Kindern in ihrer Heimatstadt Hamburg. In ihrer Freizeit liest und reist sie gern, außerdem liebt sie Musik, Serien, Tee und Schokolade.

Klappentext vom Buch

Ruby verkauft in ihrem kleinen Antiquitätenladen Trödel aus aller Welt, den sie mit liebevoller Sorgfalt restauriert. Auch wenn sie insgeheim von einem Buchladen träumt, liebt sie die Arbeit in Ruby’s Antiques, das sie von ihrer Mutter übernommen hat, und verliert sich oft in der Vergangenheit der Stücke. Und ein Leben ohne ihre Freundinnen aus der Valerie Lane kann sie sich sowieso nicht mehr vorstellen! Diese sind in diesem Frühling noch stärker für Ruby da, denn nicht nur das mit der Liebe gestaltet sich schwieriger als gedacht, sondern auch Rubys eigene Vergangenheit holt sie ein – und wird die eine oder andere Überraschung bereithalten …

Meine Meinung zum Cover

Das Cover ist wie schon die anderen einfach wunderschön und es passt einfach so perfekt in diese Reihe rein.

Meine Meinung zum Buch

Als das Buch kam hab ich direkt damit angefangen. Es hat mich die Nacht gekostet doch das war es wert denn die Reihe ist wirklich schön. Sie lädt zum Träumen ein. Dieser Teil der Reihe ist da nicht anders. Der Schriebstil hilft natürlich wieder dabei. Leicht, flüssig und eine wunderschöne Art Handlungen zu beschreiben. Als Charakter hat Ruby mir sehr gut gefallen und ich habe mit ihr zusammen gern die Geschichte verfolgt. Doch ich muss auch sagen das mir bei Ruby die Geschichte zwar sehr gut gefallen hat aber sie manchmal einfach zu schnell in andere Handlungen übergeht. So als würde man durch die Geschichte hetzen wollen. Davon gibt es aber zum Glück nur ein paar wenige Stellen. Es überlagert das Buch nicht. Das es bei diesem Buch auch überraschende Wendungen gibt macht alles wieder weg. Es ist im ganzen halt eine perfekte Mischung die Spaß macht beim Lesen.
Gefallen hat mir bei dem Buch auch das es am Ende Tipps und Tricks gibt aus dem kleinen Trödelladen. Wirklich eine klasse Idee.

Fazit zum Buch

Nun auch der 3 Teil einer wunderschönen Reihe. Wieder einfach eine unglaubliche Geschichte. 5 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos vom Blanvalet Verlag als Leseexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Blanvalet Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.