Marc Levy – Solange du da bist

ISBN
Taschenbuch:
978-3-442-37733-6
ISBN
eBook:
978-3-641-07176-9
Seitenanzahl:
288 Seiten
Genre:
Roman
Veröffentlicht
Mai 2011
Preis:
8,99€ (Taschenbuch Ausgabe)

7,99€ (eBook Ausgabe)

Verlag:
Blanvalet
Leseprobe
hier
Kauft
das Buch über Amazon
Filmtrailer
zum Buch:
Über
den Autor:
Marc
Levy ist 1961 in Frankreich geboren. Mit achtzehn Jahren engagiert er
sich beim

französischen Roten
Kreuz, für das er sechs Jahre tätig ist. Gleichzeitig studiert er
Informatik

und
Betriebswirtschaft an der Universität in Paris. Von 1983 bis 1989
lebte er in San Francisco, wo

er sein erstes Unternehmen
gründete. 1990 verließ er die Firma und eröffnete mit zwei
Freunden

ein Architektenbüro in
Paris. Er entdeckte schon früh seine Liebe zur Literatur und zum
Kino und

schrieb mit
siebenunddreißig Jahren seinen ersten Roman, Solange du da bist,
der von Steven

Spielberg verfilmt und auf
Anhieb ein Welterfolg wurde. Seitdem wird Marc Levy in

fünfundvierzig Sprachen
übersetzt, und jeder Roman ist ein internationaler Bestseller. Marc
Levy,

der mit seiner Familie in
New York lebt, ist mit 20.000.000 verkauften Büchern der
erfolgreichste

französische Autor
weltweit.

Klappentext:
Und
wenn es wahr wäre? Was, wenn Arthur wirklich der Einzige wäre, der
Laurens Geheimnis

teilen kann, sie sehen und
hören kann – sie, die niemand mehr hört oder sieht? Als Arthur
Lauren

in seinem Schrank
entdeckt, glaubt er zuerst an einen dummen Scherz, doch bald findet
er die

aufdringliche Frau, die
erscheint und verschwindet, wie es ihr beliebt, ziemlich amüsant.
Und

irgendwann kann er sich
ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen … Ein wunderschöner und

zutiefst berührender
Roman über die unbezwingbare Macht der Liebe.

Inhaltsangabe:
Der
Architekt Arthur zieht in eine neue Wohnung doch er ahnt nichts von
der Überraschung die dort
auf
ihn wartet. In seinem Wandschrank wohnt nämlich ein weiblicher
Geist, Lauren liegt eigentlich
im
Koma doch ihr Geist ist aus ihrem Körper raus wieder in ‘ihre’
Wohnung zurück.
Arthur
hat sich irgendwann an Laurens Geist gewöhnt doch seine Freunde, vor
allem sein Freund
Paul
hält ihn für durchgeknallt. Eben weil Arthur mit mit Menschen
spricht die nicht da sind.
Womit
aber keiner gerechnet hat ist das Arthur und Lauren sich näher
kommen, doch dann sollen
die
lebenserhaltenden Maßnahmen für die in Koma liegende Lauren beendet
werden. Arthur
kann
das nicht zulassen also entführt er die in Koma liegende Lauren aus
dem Krankenhaus.
Er
bringt den Körper von Lauren in sein Elternhaus an der Küste von
Kalifornien.
Doch
wird Lauren nochmal in ihren Körper zurück können?
Cover:
Das
Cover, das ich euch zeige, ist schon was älter. Trotzdem aber finde
ich es passender als
manche
anderen Cover von den Büchern.

Meine
Meinung:
Seit
einer geraumen Zeit Lese ich Bücher von diesem Autor sehr gerne. Der
Autor schreibt sehr
gefühlvoll
und seine Geschichten sind immer wundervoll durchdacht und gut
geschrieben.
Dieses
Buch gibt es ja auch als Film, diesen hatte ich schon vor de Buch
gesehen. Ich wusste nichts
von
dem Buch aber als ich es raus fand wollte ich das Buch dann auch
Lesen. Das hat sich dann
wirklich
gelohnt. Die Story ist zwar ein wenig einfach und nicht tiefgründig
aber trotzdem ist sie
wundervoll
zu Lesen.
Der
Schreibstil vom Autor ist wirklich einmalig, das erwähne ich glaub
ich jedes mal. Was ich an
dem
Buch toll fand ist das die beiden Charakter sich ganz anderes
entwickeln als im Film. Der Film
ist
zwar im großen und ganzen am Buch angeschlossen doch es entwickelt
sich eben anders.
Lustig,
naja im Grunde doch weniger, sind auch die Gespräche zwischen Arthur
und Paul, dieser
versucht
seinem Freund die ‘Geister’ auszureden. Trotzdem aber hilft er seinem
Freund dann doch.
Freundschaft
und Liebe stehen in diesem Buch ganz weit vorne in einer wundervollen
Geschichte.
5
Eulen für diese wundervolle Buch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.