Marit Bernson – Die Mistkerlfalle Vielen Dank an Authors Assistans für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 226 SEiten
Genre: Roman
Verlag: —
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: Februar 2020

TB-ISBN: 979-8615435386 für 8,90€
eBook-ASIN: B0844RR26Tfür 0,99€

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

 

Information zum Autor der Autorin

Marit Bernson wurde 1977 in Mecklenburg geboren und lebt mit Mann und zwei Kindern in Oberfranken.
Sie liebt Geschichten in jeder Form – Buch, Film oder eine Erzählung am Lagerfeuer. Genauso vielfältig sind Marits Geschichten. Sie schreibt fantastische Kinder- und Jugendbücher, romantische Lovestorys und humorvolle Romane.
Weihnachtsgeschichten haben einen besonderen Stellenwert bei ihr.

Klappentext vom Buch

Vier Frauen gegen Mistkerle
Männerprobleme führen die vier Frauen Nadja, Doro, Annabelle und Vinnie zusammen. Schnell sind sie sich einig – sie sind auf ein Klischee aus Romanen und Filmen reingefallen, das nichts mit dem wahren Leben zu tun hat: Gutaussehende, wohlhabende Männer, die sie schlecht behandeln und sich irgendwann als Traummann herausstellen sollen. Die Männer, die sie kennenlernen, bleiben jedoch Mistkerle.Gemeinsam beschließen sie, ihre Leben privat und beruflich auf die Reihe zu bekommen. Einmal wöchentlich treffen sie sich, um ihre Erkenntnisse und Fortschritte miteinander zu teilen.Doch echte Mistkerle sind manchmal nicht auf den ersten Blick erkennbar. Könnte umgekehrt in einem vermeintlichen Mistkerl vielleicht doch der Traumprinz stecken?

Meine Meinung zum Cover

Das Cover passt super zu den Büchern der Autorin. Sie passen auch immer toll zu der Geschichte.
Ich mag die Farben vom Cover gern. Es ist wirklich schön geworden.

Meine Meinung zum Buch

Dies hier ist nicht mein erstes Buch der Autorin, es ist schon das 4 Buch und ich muss sagen die Autorin ist einfach wundervoll. Hier in diesem Buch hat sie mich wieder richtig überrascht. Es hat unheimlich viel Spaß gemacht dieses Buch zu lesen. Geschrieben ist es sehr flüssig, leicht und die Handlungen sind gut beschrieben. Wirklich schön ist auch das die Autorin die Orte so toll beschrieben hat. Was mir aber auch sehr gut gefallen aht ist das die Autorin mich immer wieder zum lachen bringen konnnte in diesem Buch. Humor ist vorhanden und das reichlich. Man taucht einfach direkt in die Welt hier ab und es fühlt sich so an als wäre man die 5 Frau die alles beobachtet.

Hier sind gleich 4 Personen unsere Hauptcharaktere, das bringt natürlich auch ein bisschen Chaos mit sich. Die Autorin hat es aber geschafft jede Geschichte für sich sehr gut zu schreiben. Mir hat das aber richtig viel Spaß gemacht und es war mal eine tolle abwechslung. Alle 4 Frauen sind sehr unterschiedlich und jede hat einen anderen Charakter. So passiert auch nicht das selbe, so hat man viel Spaß und wird gut unterhalten. In diesem Buch wird deutlich klar das Menschen eben nicht immer gleich sind. Jeder hat andere interessen an einem Mann oder eben andere abneigungen. Der eine mag vielleicht Bart und der andere nicht. Sowas in der Art. Es macht halt Spaß rauszufinden wie die 4 Frauen mit den Situationen umgehen und wie sie vielleicht ihren Traummann finden.

Fazit zum Buch

Ein wirklich tolles Buch mit viel Humor. 5 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos von Authors Assistans und der Autorin als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover von BensiaWerbung/ Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.