Marit Bernson – Mistkerle 02 – Das Softie-Komplott Dieses Buch erhielt ich von der Agentur Authors Assistant, Vielen Dank dafür.

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 224 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Independently published
Reihe: Mistkerle
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: Juni 2020

Amazon ASIN: B089G71NYR für 0,99€
Taschenbuch ISBN: 979-8656483186 für 8,90€

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

 

Information zum Autor der Autorin

Marit Bernson wurde 1977 in Mecklenburg geboren und lebt mit Mann und zwei Kindern in Oberfranken.
Sie liebt Geschichten in jeder Form – Buch, Film oder eine Erzählung am Lagerfeuer. Genauso vielfältig sind Marits Geschichten. Sie schreibt fantastische Kinder- und Jugendbücher, romantische Lovestorys und humorvolle Romane.
Weihnachtsgeschichten haben einen besonderen Stellenwert bei ihr.

Klappentext vom Buch

Die vier Freundinnen sind zurück – und mit ihnen neue Männerprobleme.
Nadja hat genug von Mistkerlen! Bis Bill wieder vor ihr steht und sie um eine zweite Chance bittet. Erneut beginnt das Herzklopfen und bringt Nadjas eiserne Vorsätze ins Wanken. Dabei hat sie immer noch nicht verwunden, wie tief er sie verletzt hat. Außerdem ist da noch Kai, an dessen romantische Gesten sich Nadja allerdings erst gewöhnen muss.Auch ihre Freundinnen kämpfen mit neuen Problemen und wünschen sich mehr Durchsetzungsvermögen von ihren Männern. Denn manchmal ist soft einfach zu soft.Nadja muss sich entscheiden. Wünscht sie sich ihren Mistkerl zurück? Oder hat Bill sich etwa geändert?

Meine Meinung zum Cover

Das Cover find ich toll. Die Farben sind schön und auch die art vom Cover ist super.

Meine Meinung zum Buch

Hier ist nun das zweite Buch der Autorin, auch das zweite der Mistkerl Reihe.  Ich mag es wirklich Bücher von dieser Autorin zu lesen denn ihr Schreibstil ist sehr angenehm, flüssig und einfach gehalten. Das Buch ist einfach toll und eine leichte Lektüre mit Spaß und Humor für zwischendurch. Das gefällt mir an dieser Autorin gut und hat mir auch schon bei ihrem ersten Buch gefallen, ich werde sie weiter verfolgen das steht für mich fest. Hier hat die Autorin es wunderbar geschafft die Geschichte fortzuführen die auch schon im ersten Buch erzählt wurde.

In diesem Buch geht es wieder um die Mädels aus dem ersten Buch, hier vermehrt um Nadja. Ich finde es klasse das hier die Mädels genauso lustig und spritzig dargestellt werden wie schon im ersten Buch. Wie schon im ersten Buch hat es die Autorin geschafft das wieder jedes Mädel seine eigene Geschichte hat und trotzdem alles zusammen passt. Trotz das alle einen anderen Charakter haben ist es wirklich toll zusammengespielt. Die Geschichten der Mädels sind toll abgestimmt, es ist immer ein toller und leichter übergang. So macht es richtig Spaß das Chaos von den 4 zu beobachten und zu verfolgen.

Fazit zum Buch

Tolle Fortsetzung der Autorin. Es macht einfach unheimlich Spaß die Geschichte zu lesen. 5 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos von Authors Assistant als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover von Bensia Werbung/ Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.