Martina Baumbach – Die Tierwandler 01 – Unser Lehrer ist ein Elch Vielen Dank an die NetzwerkAgenturBookmarks und dem Thienemann Verlag für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 192 Seiten
Genre: Kinderbuch
Verlag: Thienemann
Reihe: Die Tierwandler
Leseprobe: hier
Einband: Hardcover
Veröffentlicht: Februar 2019

ISBN: 978-3-522-18538-7(HC)
Preis: 9,99€(HC)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Martina Baumbach wurde 1969 in München geboren. Dort lebt sie mit ihrer Familie auch heute. Für ihren ersten Kinderroman bekam sie das Literaturstipendium der Stadt München, für „Und Papa seh ich am Wochenende“ wurde sie mit dem Ulmer Bilderbuchspatz ausgezeichnet.

Klappentext vom Buch

Merle und Finn sind baff: Sie werden vom Zwergschwein des neuen Lehrers für eine besondere Sport-AG ausgewählt! Das allein wäre ja schon merkwürdig genug, doch dann verrät ihnen Herr Olsson in der 7. Stunde die eigentliche Sensation: Sie sind Tierwandler! Kann Merle deshalb mit Tieren sprechen? Den geheimen Unterricht jedenfalls kann sie kaum erwarten: Welches Tier steckt wohl in ihr?

Meine Meinung zum Cover

Das Cover ist toll und wurde von Imke Sönnichsen gestalltet. Es passt sehr gut zu der Geschichte.

Meine Meinung zum Buch

Eine neue Kinderbuchreihe darf ich euch nun vorstellen und ich kann euch sagen es war einfach verdammt lustig diese Geschichte zu lesen, eigentlich ist die Geschichte ab 8 Jahre doch meinem Sohn der 4einhalb ist hat es wirklich gut gefallen. Ich habe jetzt nicht alle Stellen vorgelesen aber ich denke 80% vom Buch hat mein Sohn mitbekommen. Wir waren beide vom Buch gebannt und es hat einfach richtig viel Spaß gemacht. Die passenden Illustrationen im Buch sind auch einfach super geworden. Diese passen auch einfach immer zu der Szene und sie machen das Lesen für kinder einfach noch bildlicher. Das passte immer sehr gut.

Die Geschichte und ihre Handlung sind wirklich süß. Wer möchte sich denn nicht in ein Tier verwandeln? Doch wurde mir mein Lehrer diese Sache vorschlagen hätte ich vermutlich auch gedacht er ist bekloppt. Doch wer glaubt an sowas? Eben kein Mensch. Diese Geschichte aber zeigt das man auch an etwas glauben sollte was vielleicht nicht möglich ist, zumindest in der Geschichte. Dieses Buch ist ein Abenteuer und macht definitiv lust auf mehr von diesen Tierwandlern. Mein Sohn und ich freuen uns schon auf den nächsten Band der Reihe.

Geschrieben ist die Geschichte aufjedenfall wirklich schön und kindergerecht. Es ist schön geschrieben, flüssig und klar. So hat kein Kind ein problem denke ich die Geschichte zu lesen. Als erwachsener natürlich auch nicht.

Fazit zum Buch

Mir hat der auftakt zu der Reihe richtig gut gefallen. Die Geschichte ist lustig und macht Spaß. 5 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos von der Netzwerk-Agentur-Bookmarks und dem Thienemann Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Thienemann Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.