Megan Miranda – Perfect Secret-Hier ist dein Geheimnis sicher Vielen Dank an den Penguin Verlag für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 400 Seiten
Genre: Thriller
Verlag: Penguin
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: Dezember 2020

ISBN: 978-3-328-10615-9(TB), 978-3-641-25824-5(eBook)
Preis: 15,00€(TB), 12,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

 

Information zum Autor der Autorin

Megan Miranda hat am Massachusetts Institute of Technology Biologie studiert und ist heute hauptberuflich als Autorin tätig. Sie hat bereits mehrere Jugendromane veröffentlicht und lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in North Carolina. Ihr erster Thriller »TICK TACK« wurde international sofort ein riesiger Erfolg. In Deutschland stieg »TICK TACK« ebenso wie ihr zweiter Thriller »LITTLE LIES« in die Top 10 der Bestsellerliste ein.

Klappentext vom Buch

Ein Sturm zieht auf über Littleport, Maine …

Es ist das letzte Wochenende des Sommers, bevor die wohlhabenden Feriengäste das Küstenstädtchen Littleport wieder verlassen und der Ort in seinen düsteren Winterschlaf fällt. Die Freundinnen Sadie und Avery wollen zusammen auf eine Party gehen – doch Sadie taucht nie dort auf. Noch in der gleichen Nacht wird ihre Leiche an die rauen Klippen gespült. Für Avery bricht eine Welt zusammen. Sadie war ihr Anker, als sie ihre Eltern und kurz darauf ihre Großmutter verlor. Die Polizei legt den Fall bald als Selbstmord zu den Akten. Doch Avery stößt auf Beweise, dass Sadie umgebracht wurde – nur deuten sie alle auf sie selbst als Täterin hin. Versucht ihr jemand die Schuld an Sadies Tod anzuhängen? Der Sommer ist vorbei, und ein Sturm zieht auf über Littleport, Maine …

Meine Meinung zum Cover

Das Cover ist düster und passt deswegen gut zu einem Thriller. Die Gelbe Schrift ist richtig cool auf dem Cover.

Meine Meinung zum Buch

Ab und an Lese ich ja gerne und Thriller dann auch mal, etwas spannendes gerade jetzt zu der Zeit ist das sehr gut. Ich hatte mir mit diesem Buch vom Klappentext her ein richtig spannendes und gutes Buch vorgestellt. Leider war das aber überhaupt nicht der Fall, ich hatte eher manchmal das Gefühl das ich bald einschlafe so ruhig war dieser Thriller. Es gab so ein paar Stellen wo mich dann die Autorin doch überrascht hat und es Wendungen gab die ich nicht vorhersehen konnte doch im großen und ganzen ist der Thriller bei mir durchgefallen. Mir waren die Handlungen zu einfach und zu vorhersehbar.

Die Charaktere sind soweit ganz ok und man konnte mit ihnen etwas anfangen. Das Buch wird aus der Ich Version erzählt, das ist vollkommen ok aber ich kam mit Avery so überhaupt nicht klar. Ihre Art und ihr Wesen konnten mich einfach nicht von ihr überzeugen, nachvollziehen das ihre Welt für sie aus den Angeln gerissen wird wegen ihrer Freundin konnte ich dann aber doch. Das einzige was mich an dem Roman dann doch noch etwas überraschen konnte war das Ende, hier gab es sachen die selbst ich nicht wirklich ahnen konnte. Bie so einem Ende hätte ich mir den Roman eigentlich interessanter vorgestellt, schade das er es nicht ist.

Fazit zum Buch

Leider konnte mich das Buch nicht überzeugen da es mich nicht packen konnte und außer das Ende wenig bereit hielt. 2 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos vom Penguin Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Penguin Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.