Meghan March – Sinful-Royalty 02 – Sinful Princess Vielen Dank an NetGalley und dem LYX Verlag für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 244 Seiten
Genre: Roman
Verlag: LYX
Reihe: Sinful-Royalty
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: September 2019

ISBN: 978-3-7363-0998-2(TB), 978-3-7363-1033-9(eBook)
Preis: 10,00€(TB), 8,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Meghan March ist eine USA-Today-Bestseller-Autorin von über 15 Liebesromanen. Sie ist spontan, leicht zu beeindrucken und schämt sich kein bisschen dafür, dass sie schmutzige Liebesromane liebt und schreibt. In der Vergangenheit arbeitete sie als Verkäuferin, designte Schmuck und unterrichtete Gesellschaftsrecht. Aber Bücher über mächtige Alphahelden und starke Frauen, die sie in die Knie zwingen, ist vermutlich der beste Job, den sie jemals hatte.

Klappentext vom Buch

Sie beugt sich nur einem Mann, der stark genug ist, um ihrer würdig zu sein
Temperance Ransom weiß nicht viel über den faszinierenden Mann, der sich Kane nennt und der sie Dinge fühlen und begehren lässt, die sie sich in ihren wildesten Träumen nicht ausmalen konnte. Doch das, was sie weiß, sollte eigentlich genug sein, um sich von Kane fernzuhalten: Er ist geheimnisvoll, undurchschaubar und absolut gefährlich. Für seinen Job hat er seine wahre Identität aufgegeben und führt ein Leben im Schatten. Doch trotz allem kann Temperance der Anziehung, die dieser Mann auf sie ausübt, einfach nicht widerstehen. Denn das, was sie verbindet, ist jede Gefahr wert …

Meine Meinung zum Cover

Wie schon beim ersten Cover ist das hier das gleich, nur der Titel und die Farbe ist anders. Trotzdem mag ich das Cover total gern.

Meine Meinung zum Buch

Als ich das Buch als eBook auf NetGalley bestätigt bekommen habe musste ich es direkt lesen und das tat ich dann auch als ich das Buch davor beendet hatte. Hier sollte man dann Band 1 der Spin-Off Reihe kennen, da ich die andere Reihe der Autorin nicht kenne kann ich dazu nichts sagen aber mit den Vorkenntnissen aus Band 01 kann man das Buch hier sehr gut lesen. Wie schon beim ersten Buch hat mich der Schreibstil der Autorin wieder überzeugt. Mir gefällt es wie sie die Dinge erzählt. In diesem buch bekommen wir ein paar Einblicke in das Leben DES Mannes den wir auch schon in Band 01 ‘kennenlernen könnten’. Das setzte ich extra in ” denn wirklich viel erfahren haben wir von diesem Mann ja nicht. Das ändert sich dann mit diesem Buch ein bisschen.

Temperence finde ich als Charakter immernoch richtig toll und es macht Spaß zusammen mit ihr die Geschichte weiter zu erkunden. Schon das Ende vom Buch beweist das es nochmal heiß hergehen wird. Das ahnt man schon beim Lesen von diesem Band hier, doch wir werden uns auch das nächste Buch gedulden müssen. Leider. Trotzdem ist dieses Buch hier nicht langweilig, natürlich ahnt man ein klein bisschen die Handlung vorraus aber es ist trotzdem spannend. Alleine den Charakter des Mannes kennenzulernen ist schon spannend gestalltet. Dazu die Sorge um ihren Bruder die Temperence immer wieder hat, die man auch nachvollziehen kann. Der Cliffhänger am Ende lässt auch ein wirklich bombastisches Finale hinweisen und ich hoffe das wir nicht zulange darauf warten müssen.

Fazit zum Buch

Ein wirklich tolles zweites Buch, mit bösen Cliffhänger am Ende. 5 Füchse bekommt es.

Das Buch wurde mir kostenlos von NetGalley und dem LYX Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom LYX Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.