Melody Anne – Passion Brothers 01 – Unheilbare Leidenschaft Vielen Dank an NetGalley für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 302 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Montlake
Reihe: Passion Brothers
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: April 2020

ASIN: B07VQ8FGZ5 für 3,99€
IBAN:978-2496700091  für 9,99€

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

 

Information zum Autor der Autorin

Als aufstrebende Autorin begann Melody Anne bereits vor vielen Jahren zu schreiben und veröffentlicht seit dem Jahr 2011. Sie hat ein Hochschulstudium in Betriebswirtschaft erfolgreich abgeschlossen und liebt es, starke und mächtige Geschäftsleute und die Welt der Unternehmen zum Thema ihrer Romane zu machen. Neben dem Schreiben pflegt sie die enge Bindung zu ihrer Familie und ihren Verwandten und schätzt es, Zeit mit ihnen und ihren Freunden und den geliebten Haustieren zu verbringen. Im Herzen ist sie ein Mädchen vom Land, sie liebt die starke Gemeinschaft der Kleinstadt, in der sie lebt, und ist in zahlreiche Projekte ihrer Gemeinde eingebunden.

Klappentext vom Buch

Der mitreißende Serienauftakt der »Passion Brothers«-Reihe von Bestsellerautorin Melody Anne.

Als Kian erfährt, dass er seit einigen Jahren Vater ist, fällt er aus allen Wolken. Für den attraktiven Chirurgen steht es außer Frage, dass er für die kleine Lily sorgen wird, die gerade ihre Mutter verloren hat. Die Sache hat allerdings einen Haken, denn auch Roxie möchte ihre Nichte zu sich nehmen. Sobald ihr klar wird, dass sie sich ausgerechnet mit Kian arrangieren muss, um für Lily da zu sein, gerät Roxie an den Rand der Verzweiflung.

Die beiden sind sich vor Jahren schon einmal nähergekommen. Doch dieses Mal kann sich Roxie den starken Gefühlen für Kian nicht entziehen.

Meine Meinung zum Cover

Das cover ist ok. Die Dunklen Farben zusammen mit dem Kerl auf dem Cover passen gut.

Meine Meinung zum Buch

Dieses Buch ist das erste der Autorin welches ich Lese aber ich muss sagen es hat wirklich Spaß gemacht die Geschichte zu lesen. In einer Rezension habe ich gelesen das es eine Vorgängerreihe gibt, ich muss sagen ich hatte keine Probleme diese Geschichte ohne irgendwelche Vorkenntnisse zu lesen. Es hat alles zusammengepasst und war sehr gut erklärt. Die Autorin hat einen wirklich schönen Schreibstil, wobei manchmal ein paar Sätze oder absätze sehr abgehackt waren. Da hätte der ein oder andere satz mehr nicht geschadet. Doch trotzdem lies sich das Buch gut und flüssig lesen. Die Geschichte ist Unterhaltsam und hat auch richtig viel Humor. So hat mir das Lesen Spaß gemacht.

Kian ist ein toller Charakter und in ihn könnte man sich direkt verliebt. Sein Charakter ist toll und komplett verständlich, man kann Handlungen und Gefühle gut nachvollziehen. Das er sich nicht aus der Verantwortung zieht find ich klasse, das er dann ausgerechnet auf seine verflossene Liebe Roxie trifft ist natürlich ein zusatz und macht es nicht einfacher.Ich muss aber leider sagen das mir Roxie nicht so gut gefallen hat wie Kian und ich an ihrem Charakter das gefühl hatte da fehlt ein kleines Teil bei ihr. Die beiden müssen nach Jahren lernen sich zu arrangieren. Ob das ganze gut geht oder in einem Chaos endet erfahrt ihr im Buch selber.

Fazit zum Buch

Die Geschichte ist wirklich schön und gut zu lesen. Es gibt 4 Füchse

Das Buch wurde mir kostenlos von NetGalley und dem Montlake Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Montlake Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.