Michael Bennett – EheHure Vielen dank an BluePanther Books für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 178 Seiten
Genre: Erotik
Verlag: BluePantherBooks
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Mai 2018

ISBN: 978-3-86277-525-5 (TB), 9783862775309(eBook)
Preis: 9,90€(TB), 9,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Michael Bennett arbeitet als Berater in London. Er erlebte in seiner Beziehung viele Höhen und Tiefen. Als seine Ehe kurz vor dem Aus war, änderte sein Urlaub alles. Eine Bekanntschaft zu einem Paar aus der Swinger- und BDSM-Szene wurde zu einer Odyssee in unbekannte und aufregende Gewässer. Nachdem Freunde ihn motiviert hatten, seine Erlebnisse niederzuschreiben, verfasste er seinen Debüt-Roman »Sündige Verwandlung«. Sein Schreibstil ist erotisch, spannend, indirekt und unaufdringlich.

Klappentext vom Buch

Begleiten Sie Sarah und Michael in die Welt der Swinger.
Ob bei einem flotten Fünfer, swingend während der Autofahrt, bei einem GruppenSexSpiel der besonderen Art oder die als Lustobjekt versteigerte Sarah … Das Ehepaar lernt ständig neue Arten von Fetischen kennen.
Doch sie stoßen an ihre Grenzen. Kann ihre Ehe das alles aushalten.
Lassen Sie sich auf einen Ausflug in Michaels Kopf ein – in seine Tabuwelt und den Pornokanal seines Kopfkinos.

Meine Meinung zum Cover

Das Cover find ich wirklich sehr sinnlich gestalltet.

Meine Meinung zum Buch

Dies ist nicht mein erstes Buch von dem Autor und dieses hier gefällt mir genauso wie schon das erste. Geschrieben ist es locker und die Kapitel haben alle eine wirklich schöne Länge. Was auch sehr gut passt ist die Wortwahl in der Geschichte, die erotischen Bereiche im Buch werden durch die Wortwahl gut untergraben. Einzig alleine ein bisschen mehr Handlung zwischen den erotischen Bereichen währe wirklich toll gewesen. Deswegen bin ich eigentlich der Meinung das man hier Ansammlungen kleiner erotischer Geschichten hat, man hätte auch ein Kurzgeschichtenband drauß machen können statt ein erotischen Roman. Ich finde bei einem Roman muss auch ein bisschen Handlung rein. Das war weniger der Fall.

Trotzdem aber finde ich das Buch wirklich gut geschrieben. Wenn ich es mir als Sammlung von kleinen Geschichten anschaue dann ist das wirklich gelungen. Die erotischen Teile sind wirklich toll. Gefallen und machen richtig Spaß. Es ist eine neue Art was bei einem Paar passieren kann. Dazu wird auch alles noch von einem Mann erzählt. Was ich wirklich gut finde. Deswegen kann ich das Buch auch gern weitergeben, es ist von einem Mann statt einer frau erzählt was wirklich selten ist. Dazu sind die erotischen Teile auch sehr gut geschrieben und anschaulich gehalten. Das Buch amcht Spaß und das ist die Hauptsache.

Fazit zum Buch

Ein wirklich schönes Buch. Gefällt mir sehr gut. 4 Füchse bekommt das Buch

Das Buch wurde mir kostenlos vom BluePantherBooks Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom BluePantherBooks Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.