Milicent Light – Sünden auf der Arbeit Vielen Dank für dieses Leseexemplar an den BluePantherBooks Verlag

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 200 Seiten
Genre: Erotik
Verlag: BluePantherBooks
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: August 2020

ISBN: 978-3-96641-592-7 (TB), 978-3-96641-593-4(eBook)
Preis: 12,90€(TB), 9,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

1972 geboren, hatte Millicent Light schon immer Liebesgeschichten im Kopf. Dass sie irgendwann begann, diese aufzuschreiben, hat sie ihren Kindern zu verdanken, die ihr immer wieder Mut machten und sie darin bestärkten. Später entstanden dann aus einem vergangenen Briefwechsel die ersten erotischen Kurzgeschichten. Zur Teilnahme an einer Ausschreibung gedrängt, kam es tatsächlich zur Veröffentlichung einer ihrer Geschichten in einer Anthologie. Von da an war kein Halten mehr. Sie erzählt locker und leicht von der wohl schönsten Nebensache der Welt. Millicent ist verheiratet und lebt mit ihrer Familie und mehreren Hunden in Thüringen.

Klappentext vom Buch

Was macht die Arbeit leichter, interessanter, aufregender? Wenn Fantasie ins Spiel kommt.
Wie wäre wohl ein Quickie mit der Stewardess in 10.000 Metern Höhe, ein sinnliches Picknick mit der Verkäuferin im Supermarkt? Was, wenn die Dienstleistung der Friseuse über das Haareschneiden hinausgeht oder die Zahnarzthelferin die Schmerzen oben mit lustvollen Gefühlen unten vertreibt? Und wer wird nicht schneller gesund, wenn die Krankenschwester sich wirklich um alle Körperteile kümmert?
Erleben Sie in zehn prickelnden Abenteuern voll erotischer Spannung, wie der Arbeitstag noch lustvoller gestaltet werden kann …

Meine Meinung zum Cover

Das Cover passt zum Inhalt sehr gut, schade finde ich aber das hier umbedingt zwei Frauen drauf sein mussten. Man hätte auch gut noch einen Mann einbauen können.

Meine Meinung zum Buch

Hier die Autorin kenne ich schon von anderne Büchern. Ihre Kurzgeschichten finde ich bis jetzt immer sehr gut beschrieben. Hier in dem Buch finden sich auch wieder 10 tolle Kurzgeschichten. In diesen Kurzgeschichten geht geht es um Abenteuer in verschiedenen Berufen, das lässt der Titel auch schon vermuten. Man kann sich auf Sex Geschichten beim Zahnarzt, im Fugzeug oder auch in der Küche freuen. Natürlich sind die Geschichten wieder sehr unterschiedlich lang. Ich muss aber dazu sagen das ich es wirklich toll finde wie die Autorin sich die Geschichten ausgedacht hat. In jeder bekommt man das Gefühl die Protagonisten hätte es wirklich gegeben. Auch wenn mir die ein oder andere nicht gefallen hat so konnte mich das Buch überzeugen.

Geschrieben hat die Autorin alles sehr gut beschrieben in ihren Geschichten. Was mir aber auch wieder gut gefällt ist das die Autorin ihren Schreibstil nicht verändert. Die Geschichten kann man sehr flüssig lesen. Wenn mir wirklich eine Geschichte im Buch nicht gefällt dann kommt es auf die Thematik in der Geschichte an, die Szene die dort entsteht gefällt mir einfach nicht. Vielleicht weil ich es mir auch einfach weniger vorstellen kann als bei anderen Geschichten. Man muss aber ja nicht immer alles mögen, andere werden sicherlich Geschichten mögen die ich nicht mag und andersrum. Trotzdem finde ich das die Sammlung der Autorin wirklich toll ist und vorallem sehr abwechslungsreich.

Fazit zum Buch

Das Buch find ich toll, gute Sammlung an Kurzgeschichten. 4 Füchse bekommt es, weil mir eben nicht alles gefällt.

Das Buch wurde mir kostenlos vom BluePantherBooks Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom BluePantherBooks Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.