Miu Degen – Lydia-Jung, neugierig, Jungfrau Vielen Dank an den BluePantherBooks Verlag für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 304 Seiten
Genre: Erotik
Verlag: BluePantherBooks
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: Juli 2019

ISBN: 978-3862778874(TB), 978-3964778024 (eBook)
Preis: 9,90€(TB), 9,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Miu Degen ist Ende dreißig, hat zwei Kinder und ist seit einiger Zeit geschieden. Nachdem sie sich mehrere Jahre als Hausfrau und Mutter vorrangig um ihre Kinder gekümmert hat, sind diese nun so weit, dass sie sich um sich selbst kümmern können. So bleibt Miu mehr Zeit für ihre eigene Lebensplanung.
Es war schon immer ihr Traum, Schriftstellerin zu werden, um ihre Erfahrungen und Erlebnisse mit anderen teilen zu können.
Ihre ersten sexuellen Erfahrungen hat sie selbst erst mit 19 Jahren gemacht. Von da an hat sie ihren Trieben und der Lust jedoch freien Lauf gelassen und viel experimentiert.
Jetzt geht sie ihrer Leidenschaft, dem Schreiben, nach und möchte anderen Männern wie Frauen Freude und Unterhaltung bieten.

Klappentext vom Buch

Gerade mal achtzehn Jahre alt, hübsch, gut gebaut, aber nie lange am gleichen Ort. Lydia ist mit ihrer Mutter in den letzten Jahren immer wieder umgezogen, sodass sie keinen Freundeskreis aufbauen konnte. Nun wohnen die beiden mit dem neuen Lebensgefährten ihrer Mutter und seinem zwanzigjährigen Sohn zusammen. Vielleicht ergibt sich jetzt die Chance für eine feste Beziehung. Die Chance, ihre natürliche Neugierde in Sachen Sexualität zu befriedigen. Männer in ihrer Umgebung gibt es genug, aber auch Frauen, die ihr Lust bereiten.
Ihre Jungfräulichkeit will sie nur an den Richtigen verlieren. So probiert sie mehrere Männer aus und sammelt auch mit Frauen erste sexuelle Erfahrungen. Selbst im näheren familiären Umfeld gibt es erotische Momente.
Welchen ihrer Verehrer wird sie auserwählen? Wer wird in den Genuss kommen, das »erste Mal« mit Lydia zu verbringen? Und wird es so schön sein, wie sie es sich vorgestellt hat?

Meine Meinung zum Cover

Das Cover finde ich ein bisschen kühl, man hätte es bisschen ‘jünger’ gestalten können denn die Hauptprotagonistin ist ja auch sehr Jung.

Meine Meinung zum Buch

Dieses Buch ist so ein lala Buch für mich denn von Anfang bis ende war der Schreibstil nicht mein Ding. Dieser ist nicht flüssig sondern holprig und nicht schön zu Lesen. Immer wieder kommt es mir so vor als wäre das eine Absperrung die mich aus dem Lesen reißt. Trotzdem aber habe ich mich durch das buch gekämpft und immer weiter gelesen. Die Geschichte an sich finde ich jetzt nicht ganz so schlecht. Doch die Protagonistin hat alles wieder weggemacht. Sie ist Jungfrau, ja ok das ist nichts schlimmes. Finde es sogar toll das Mädchen bis 18 damit warten. Das dieser erotik Roman auf eine Jungfrau aufgebaut wurde fand ich direkt interessant.

Lydia ist dazu eine sehr sympatische Person die wzar so manche Sachen gemacht hat die ich nicht gemacht hätte aber das ist nunmal bei jedem anders. Trotzdem aber hat mich Lydia als Person oft zum Lachen gebracht und war für mich eine tolle Person an sich. Deswegen kann ich bestätigen das auch ein erotischer Roman sinn macht wenn er um eine Jungfrau handelt. Das ganze hat mich sehr neugierig gemacht und für mich war es eine erfahrung dieses Buch zu Lesen. Das empfehle ich wirklich jedem weiter. Da kann man auch über den holprigen Schreibstil wegsehen.
Doch wisst ihr was? Es gab auch sachen im Buch die mich wirklich geschockt hatten, die mir nicht gefallen hatten doch hier hat jeder seine Meinung. Es hat mich Faziniert und war interessant zu Lesen.

Fazit zum Buch

Wirklich interessante Geschichte, kleine Hindernisse gibt es. 4 Füchse bekommt das Buch von mir.

Das Buch wurde mir kostenlos vom BluePantherBooks Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom BluePantherBooks Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.