Molly McAdams – Trusting Liam-Tief in meinem Herzen

 Molly McAdams – Trusting Liam-Tief in meinem Herzen

Seitenanzahl: 304 Seiten
Verlag: Harper
Collins Germany

Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Juli 2016

ISBN: 9783956495892 (TB), 9783956499029 (eBook)
Preis: 9,99€ (TB), 9,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon
/ Thalia 
Danke an Blogg dein Buch für das
Rezensionsexemplar
Informationen über die Autorin:
Molly McAdams wuchs in Kalifornien auf. Heute lebt sie mit ihrem Ehemann und
ihren vierbeinigen Hausgenossen in Texas. Wenn sie nicht gerade an ihren
erfolgreichen New-Adult-Romanen schreibt, kuschelt sie sich am liebsten daheim
auf die Couch und schaut Filme. Sie hat eine besondere Schwäche für frittierte
saure Gurken (eine Spezialität im Süden der USA!) und weiche Schmusedecken. 
Klappentext vom Buch:
Als Tochter eines Cops hat Kennedy Ryan gelernt, stets einen kühlen Kopf zu
bewahren. Doch kaum, dass die Vergangenheit ihres Dads sie einholt und Kennedy
zu ihrem Schutz nach Kalifornien geschickt wird, gerät alles außer Kontrolle.
Ausgerechnet der Mann, mit dem sie einen unglaublichen One-Night-Stand hatte,
soll sich um sie kümmern. Dabei hat sie sich geschworen, nie wieder jemanden in
die Nähe ihres Herzens zu lassen…
Inhaltsangabe:

Nach dem Abschluss geht es für die Zwillinge nach Las Vegas
wo sie natürlich Feiern und dort auf einen One Night Stand einlasen. Den sie
bis heute einfach nicht vergessen, doch sie kennen den Namen nicht denn es
würde keine Nachrichtig hinterlassen. Das ist nun alles schon ein Jahr her.

Kash, der Vater von Kennedy und Kira, war mit seinem Bruder
Undercover bei der Polizei in einem wichtigen Job unterwegs. Dort haben sie
eine komplette Gang vor kurzem ins Gefängnis gebracht. Als sich jetzt die Zeit
nähert wo die ersten Gangmitglieder wieder rauskommen sollen, bekommt die
Familie auch Drohbriefe. Der Vater möchte seine Mädchen in Sicherheit wissen.

Darum werden sie zu ihrem Onkel Eli geschickt nach Kalifornien.
Für Kennedy ist das kein Problem denn sie nimmt diesen kleinen Umzug gelassen
doch Kira hat Probleme damit, sie muss ihren Freund zuhause zurücklassen.

Bei ihrem Onkel treffen sie auf Liam, der ist für ihren
Onkel fast wie ein eigener Sohn und er soll sich ein wenig um die beiden
Schwestern kümmern. Er soll ihnen die neue Stadt zeigen das die beiden schnell
ein Anschluss bekommen. Doch keiner erkennt Liam wieder denn er hat die beiden
schon in Las Vegas getroffen. Er kennt Kennedy als Moon.
Meine Meinung zum
Cover:

Das Cover finde ich wirklich interessant. Ich finde es ein bisschen einseitig
für diese Geschichte, hätte es vielleicht bisschen Spannender Gestaltet. Doch
es passt wirklich zu Kennedy und Liam darum kann ich hier keinen Punkt
abziehen. 

Meine Meinung zum Buch: 
Vielen Dank für das Buch an Blogg dein Buch und dem Harper
Collins Germany Verlag
.

Als erstes möchte ich etwas zu dem Schreibstil sagen. Dieser
ist abwechselnd aus der Sicht von den Hauptprotagonisten geschrieben und
wechselt immer. Das gefällt mir schon sehr gut den so kann man auch sehen das
die Schwester doch völlig unterschiedlich sind. Trotzdem aber auch dieselben
Gedanken ab und zu haben. Man lernt einfach jede der beiden als einzelne Person
kennen. Die Autorin hat wirklich ein Händchen für solche Geschichten denn sie
schreibt wunderbar und man kann die Gefühle schön nachvollziehen. Jede noch so
kleine Geste beschreibt sie so gut das man schon denkt man ist mit in der
Geschichte drin. Die Geschichte lässt einen bis zu der letzten Seite nicht los.
Die Charaktere in der Geschichte sind einzigartig und toll beschrieben. Man
kann die Charaktere einfach nur Lieb gewinnen oder vom ersten Moment an nicht
mögen. Liam hatte es mir direkt angetan. Die Geschichte rund um die beiden
Zwillinge ist wirklich wunderbar Geschrieben, man kann alles was die Autorin
beschrieben hat gut nachvollziehen. Es sind Wendungen eingebaut die man nicht
vorhersehen kann und wenn Überraschungen in einem Buch sind macht es doch
direkt mehr Spaß. Man konnte mit den Protagonisten Leiden, weinen und sich
freuen. Molly McAdams ist eine wunderbare Autorin von der ich auch noch mehr
Lesen werde sicherlich.
Fazit zum Buch: 
Das Fazit zu diesem Buch ist das dieses Buch ein unglaublich tolles
Buch ist. Dass Die Autorin eine wunderbare Autorin ist und sich ihre Bücher
lohnen. 5 Füchse für so ein wunderbares Buch.

1 Kommentar

  1. Hallöchen Samy,

    eine sehr schöne Rezension hast du da niedergeschrieben 🙂 Das Buch sollte ich mir wohl nicht entgehen lassen 😀

    Bin mal bei deinem süßen Fuchs-Design direkt Followerin geworden. Vielleicht hast du ja auch Lust mal bei mir vorbei zu schauen? ♥

    Liebe Grüße
    Charleen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.