Monica James – Memory 01 – Liebe mich, wenn du kannst Vielen Dank an den Heyne Verlag für dieses Rezensionsexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 432 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Heyne
Reihe: Memory
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: Dezember 2019

ISBN: 978-3-453-58062-6(TB), 978-3-641-21804-1(eBook)
Preis: 9,99€(TB), 9,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Monica James lebt mit ihrer Familie und ihren Haustieren in Melbourne, Australien. Wenn sie nicht an ihren Romanen schreibt, leitet sie ihr eigenes Unternehmen. Sie liebt es authentische, herzergreifende und leidenschaftliche Geschichten zu erfinden, die ihre Leser begeistern. Ihre Romane waren in den USA, in Australien, Kanada und Großbritannien auf den Bestsellerlisten.

Klappentext vom Buch

Auch wenn deine Welt in Trümmern zu liegen scheint, gibt es jemanden, der dich rettet
Ich heiße Lucy Tucker und mein Leben war perfekt. Ich hatte einen Traumjob, eine großartige Familie und tolle Freunde. Unsere Ranch in Montana war alles, was ich mir jemals erträumt hatte. Mein Verlobter Samuel Stone liebte mich bedingungslos. Ich hatte alles, was sich ein Mädchen nur wünschen kann.

Doch ein tragischer Unfall erschütterte mein perfektes Leben.
Ich dachte, Sam sei mein Für immer, doch das änderte sich an dem Tag, an dem Saxon Stone, Sams Zwillingsbruder, zurückkehrte. Vom ersten Augenblick an, stellte er meine Welt auf den Kopf. Ein Feuer begann in mir zu brennen und ich bemerkte, dass Saxon aus einem einzigen Grund da war … er war da, um mich zu retten.

Meine Meinung zum Cover

Das Cover finde ich super, da keine Gesichter zu sehen sind, das Paar auf dem Cover passr sehr gut. Ich finde das ganze Cover passt sehr gut zu der Geschichte selbst.

Meine Meinung zum Buch

Eine wunderschöne Geschichte, ich konnte das Buch einfach nicht weglegen. Es sit für mich das erste Buch dieser Autorin und ich hatte es aufgrund einer Empfehlung einer Bloggerin angefragt. Ich bin nicht enttäuscht worden muss ich sagen. Die Geschichte hat mich gefesselt, emotional sowie von der Handlung. Geschrieben ist die Geschichte wunderbar flüssig, emotional und einfach. Deswegen kann man auch die Handlung gut verfolgen und möchte das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen. Ich hab das Buch an einem Tag gelesen eben weil mich die Geschichte so gefesselt hat. Die Autorin hat auch die HAndlungen gut beschrieben, die Orte sind traumhaft beschrieben. Man möchte am liebsten selber an diese Orte reisen. Doch auch die Charaktere in diesem Buch sind einfach klasse geworden und passen gut zu diesem Buch.

Geschrieben wurde die Geschichte komplett aus der Sicht von Lucy. Mit Lucy möchte ich auch anfangen. Für mich war sie hier einfach eine unglaubliche Person. Sie ist eine starke Frau, da kann man sich selbst was von abschneiden. Was mir aber im Buch gefallen hat ist das Lucys Tagebuch Abschnitte auch als solche zu Lesen bekommen hat. Das hat beim Lesen richtig Spaß gemacht. Doch Lucy hat eine schwere Sache gerade und trotzdem gibt sie nicht auf. Das bewundere ich an ihr. Als dann Saxon in ihr Leben tritt ist, der auch gerade einen schweren Abschnitt in seinem Leben durchmacht, kann das nur was geben. Man lernt ihn leider nicht so stark kennen wie man möchte. Trotzdem aber kann man sich in ihn sehr gut herrein fühlen. Er hat mir als männlicher Protagonist sehr gut gefallen. Die Autorin hat eine wunderschöne Geschichte erschaffen und das Ende kann ich nicht vorhersehen. So hat das Lesen Spaß gemacht obwohl es am Ende ein bösen Cliffhänger gibt, auf das zweite Buch im April 2020 bin ich gespannt.

Fazit zum Buch

Ein unglaublich tolles Buch. Das empfehle ich gern weiter, aber achtung wegen dem Ende. Ich muss jetzt bis April warten. 5 Füchse mit Empfehlungsstern.

Das Buch wurde mir kostenlos vom Heyne Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Heyne Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.