Monica James – Memory 02 – Liebe mich wie nie zuvor Vielen Dank an den Heyne Verlag für dieses Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 480 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Heyne
Reihe: Memory
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: Dezember 2020

ISBN: (HC), 978-3-453-42423-4(TB), 978-3-641-26126-9(eBook)
Preis: €(HC), 9,99€(TB), 9,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Monica James lebt mit ihrer Familie und ihren Haustieren in Melbourne, Australien. Wenn sie nicht an ihren Romanen schreibt, leitet sie ihr eigenes Unternehmen. Sie liebt es authentische, herzergreifende und leidenschaftliche Geschichten zu erfinden, die ihre Leser begeistern. Ihre Romane waren in den USA, in Australien, Kanada und Großbritannien auf den Bestsellerlisten.

Klappentext vom Buch

Der dramatische Abschluss einer leidenschaftlichen Liebesgeschichte

Alles, was ich mir je gewünscht hatte, war, dass sich mein Verlobter Samuel Stone an mich erinnert. Mein Wunsch ist in Erfüllung gegangen – aber jetzt will ich nur noch, dass er mich wieder vergisst. Mit seiner Liebe hat Sams Zwillingsbruder Saxon alles für immer verändert. Doch jetzt, da Samuel sich wieder erinnert und es keine Geheimnisse mehr gibt, muss ich mich fragen, welches Leben das richtige ist. Die Entscheidung sollte mir leichtfallen. Aber in der Liebe ist nichts leicht …

Meine Meinung zum Cover

Das Cover sieht fast gleich zum ersten aus und doch gibt es unterschiede. Das Paar hat eine andere Position eingenommen und auch die Schrift hat eine andere Farbe. Natürlich ist auch nicht die selbe Landschaft zu sehen doch von der Art ist das Cover gleich. Ich mag es gern.

Meine Meinung zum Buch

Hier ist nun der zweite Teil der Memory Reihe von der Autorin, ich war richtig gespannt auf dieses Buch denn das erste mochte ich wirklich sehr gern. Die Geschichte geht ohne Probleme vom ersten Teil in da szweite Buch über, nahtlos. Man kann direkt in die Geschichte einsteigen und ich muss sagen es war als hätte ich gerade erst das erste Buch beendet. Ich war ohne Probleme wieder in der Geschichte und konnte mich an alles erinnern was passiert war. Der Schreibstil hier ist auch wieder wunderbar leicht und flüssig. Man kann sich aber auch alles sehr einfach und bildlich vorstellen. Die Charaktere mag ich in dieser Geschichte auch wirklich sehr genr.

Samuel, Saxon und Lucy sind mir ans Herz gewaschsen, auch wenn die Geschichte wirklich nicht so einfach ist manchmal. Trotzdem macht es einfach Spaß die Geschichte zu lesen. Ich kann manchmal verstehen wieso soviele Geheimnisse im Buc vorkommen, doch das macht die Geschichte spannend und sehr interessant. Lucy hat es nicht einfach aber trotzdem versucht sie das beste daraus zu machen. Saxon hat mir als Person richtig gut gefallen und er hat mir auch sehr leid getan. Lucy hat es nicht so einfach und genau das macht die Geschichte so spannend und lesenswert. Doch irgendwann muss man sich halt einfach entscheiden.

Fazit zum Buch

Ich mochte das Buch total gern. Wenn man beide zusammen liest dann ist es ein großer Roman. 5 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos vom Heyne Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Heyne Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.