Nalini Singh – Gilde der Jäger 06 – Engelslied schon der 6 Band einer super Reihe

Nalini Singh – Gilde der Jäger 06 – Engelslied
.
Seitenanzahl: 576 Seiten
Genre: Fantasy
Verlag: LYX
Reihe: Gilde der Jäger
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: März 2014
.
ISBN: 978-3-8025-8909-6 (TB), 978-3-8025-9357-4 (eBook)
Preis: 9,99€(TB), 8,99€(eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag
 Informationen über die Autorin:
Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Nach verschiedenen Tätigkeiten, unter anderem als Rechtsanwältin und Englischlehrerin, begann sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen, mit denen sie regelmäßig auf die internationalen Bestsellerlisten gelangt.
.
Klappentext vom Buch:
In New York gehen merkwürdige Dinge vor sich: Engel fallen vom Himmel, und Vampire sterben an rätselhaften Krankheiten. Elena und Raphael müssen den Ereignissen auf den Grund gehen, bevor es endgültig zu einer Katastrophe kommt.
.
Meine Meinung zum Cover:
Dieses Cover ist wirklich sehr gut geworden. Dieses Helleblau passt wirklich sehr gut.
.
Meine Meinung zum Buch:
Nun kommen wir wieder mehr zu Raphael und seiner Elena, leider kommt es einem aber so vor als wären die beiden einfach nur noch die Leitfiguren und als würden sie nur mit eingebaut, weil es Funktioniert mit den beiden. Die beiden wirken in diesem Buch leider ein bisschen Oberflächlich. Was dann aber zu der Aussage wieder gar nicht passt ist das die Gefühle so intensiv beschrieben worden sind als würde man sie selber durchleben, egal bei welcher der Figuren. Wirklich sehr schön wurde aber auch die Umgebung beschrieben, alleine Manhattan im Herbst ist es wert dieses Buch zu Lesen. Es kommt so rüber als würde man selber unter einem Baum stehen und die Geschichte verfolgen. Mir hat es sehr gefallen in welche Richtung die Geschichte ging und dass es auch immer spannend blieb während allen Szenen. Immer gab es etwas das man verfolgt hat wenn etwas anderes abgeschlossen würde. So kam keine Langeweile bei diesem Buch auf. Ich habe mich nun wirklich an Elena und Raphael satt gelesen. Da ich diese Reihe nur bis Band 6 im Moment gelesen habe kommt auch die Rezension zu Band 7 nicht so schnell nach. Ich werde es aber bei Gelegenheit mal kaufen und weiterlesen. Fazit zum Buch:
Die Geschichte ist wirklich toll und ich bin gespannt wie es nun weitergeht nach dem Band. 5 Füchse. 
Cover vom LYX Verlag / Füchse von Pixaby und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.