Natascha Ochsenknecht – Perlinchen – Ich bin anders, na und! Vielen Dank an den Boje Verlag für dieses Rezensionsexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 32 Seiten
Genre: Kinderbuch
Verlag: Boje
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Hardcover
Veröffentlicht: Februar 2018

ISBN: 978-3414825018 (HC), 978-3-7325-5762-2 (eBook)
Preis: 12,90€ (HC), 9,99€ (eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Natascha Ochsenknecht ist Designerin, Autorin und Model und passt so gar nicht in eine Schublade. Schon in ihrer Kindheit war sie, als Längste in der Klasse, einfach anders und musste sich immer wieder beweisen. Ihre wechselnden Haarfarben begleiten sie seitdem ebenso wie ihre Kämpfernatur. Die Abenteuer über das anders aussehende Marienkäfermädchen Perlinchen, das Superkräfte entwickeln kann und allen hilft, begeistert ihre mittlerweile erwachsenen Kinder schon seit Jahren. Und in jeder Figur steckt ein bisschen was von Natascha Ochsenknecht und ihrer Familie.

Klappentext vom Buch

Perlinchen wäre so gern wie alle anderen Marienkäferkinder in ihrer Klasse.
Ihre pinken Flügelchen versteckt sie daher lieber unter einem roten Umhang mit schwarzen Punkten. Doch dann plumpst ihr bester Freund Jimi in den Froschteich. Und auf einmal ist es Perlinchen schnurzpiepegal, was alle denken. Sie saust los und rettet Jimi. Perlinchen ist die Heldin des Tages und strahlt voller Stolz mit ihren knallpinken Flügeln um die Wette.

Meine Meinung zum Cover und Illustrationen

Das Cover und die Illustrationen sind wirklich wunderschön geworden. Bianca Faltermeyer hat hier wirklich schönes gezaubert.

Meine Meinung zum Buch

Dieses Buch ist wunderschön. Es ist wirklich sehr schön, freundlich und farbenfroh gestaltet worden. Das dieses Buch von Natascha Ochsenknecht geschrieben wurde passt wirklich sehr gut, zu der Figur und der Geschichte selber. Es dreht sich um Perlinchen, ein Marienkäfer mit Pinken Flügeln und Glitzer Punkten. Wenn man anders ist wird man meist schief angeschaut, diese Geschichte soll Kindern Mut machen. Das anders sein nicht schlimm ist. Diese Botschaft bringt die Geschichte in viele Farben und mit Glitzer rüber.

Viel Text findet ihr in diesem Buch nicht doch der Text der vorhanden ist reicht vollkommen aus um die Botschaft rüber zu bringen. Diese Geschichte
ist wirklich sehr süß und Perlinchen ist ein wirklich schöner kleiner Charakter. Für Mädchen ist das Buch wirklich sehr schön geworden. Vielleicht schreibt Natascha Ochsenknecht sowas auch einmal für Jungs, das wäre wirklich sehr schön.

Fazit zum Buch

Ein schönes Buch welches Mut macht zum anders sein. 5 Füchse für so ein tolles Buch.

Das Buch wurde mir kostenlos vom Boje Verlag als Leseexemplar zur verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Boje Verlag / Füchse von Pixaby und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.