Nele Neuhaus – Elena-Ein Leben für Pferde 1 bis 3

Über
die Autorin:

Schon
als Fünfjährige schrieb die in Münster Geborene ihre erste
Geschichte,
mit 14 Jahren füllten die Storys schon mehrere
Hefte. Und als Nele Neuhaus nach
dem Studium von Jura, Geschichte
und Germanistik das erste “richtige” Buch
geschrieben
hatte, ließ sie es “on demand” drucken und vertrieb es
selbst.
Es verkaufte sich bestens, der Berliner Ullstein-Verlag
nahm Nele Neuhaus unter Vertrag,
und ihre folgenden Krimis um das
Ermittlerduo Oliver von Bodenstein und
Pia Kirchhoff machten aus
ihr eine Erfolgsautorin. Der Durchbruch gelang ihr 2010
mit dem
vierten Band der Taunuskrimi-Reihe. “Schneewittchen muss
sterben” stürmte
seit Erscheinen im Juni 2010 die
Bestsellerlisten, Lizenzen wurden in 21 Länder verkauft,
ebenso
die Filmrechte. Auch ihr erstes Buch “Unter Haien” eroberte
nach der
Wiederauflage im Mai 2012 die Top-Position der
Bestsellerliste, genauso wie die
Taunuskrimis “Wer Wind sät”
und “Böser Wolf”. Im ZDF wurden die Filme nach
Motiven
aus Neuhaus’ Romanen ‘Schneewittchen muss sterben’ und
“Eine
unbeliebte Frau” Quotenhits.
Außerdem schreibt Nele Neuhaus
Jugendbücher, in denen es um Pferde geht, denn die
Autorin ist
leidenschaftliche Pferdeliebhaberin, Reiterin und Züchterin. Ihre
Bücher
verkauften sich bis heute (Januar 2014) allein in
Deutschland über 5 Millionen Mal.
Nele Neuhaus lebt mit ihrem
Lebensgefährten und ihrem Hund im Vordertaunus.

Teil
1 –
Elena – Ein Leben für Pferde, Gegen
alle Hindernisse
 
 
ISBN:
3-52250-2361 
Seitenanzahl:
320 Seiten

Genre:
Jugendbuch
 

Verlag:
Planet Girl
Veröffentlicht
März 2011
Preis: 9,99€
(gebundene Ausgabe)

Kauf es bei Thalia 

Elenas
Welt sind die Pferde. Und der Pferdehof ihrer Eltern ist ihr Leben.

Besonders liebevoll kümmert sie sich um ihr schwer verletztes
Fohlen Fritzi, das die anderen bereits aufgegeben haben. Nun
trainiert sie ihn heimlich zusammen mit Tim im Wald.
Tim, der ihr
Herz höherschlagen lässt – und ausgerechnet der einzige Junge,
mit dem sie nie zusammen
sein darf. Denn die Familien der beiden Pferdehöfe sind verfeindet.

Und je näher sich Elena und Tim kommen, desto mehr dringt von
dem dunklen Geheimnis
an die Oberfläche, das diesen Hass
verursacht hat …  
Teil
2 –
Elena – Ein Leben für Pferde, Sommer
der Entscheidung
ISBN:
3-52250-237X 
Seitenanzahl:
272 Seiten
Genre:
Jugendbuch
 
Verlag:
Planet Girl
Veröffentlicht
Juli 2011 
Preis: 9,99€
(gebundene Ausgabe)
Kaufen es bei Thalia 
Ein
Leben ohne Pferde kann sich Elena nicht vorstellen. Wenn sie reitet,
vergisst sie alles
um sich herum. Alles außer Tim, den Jungen
vom Nachbarhof, den sie liebt und mit dem
sie doch nicht zusammen
sein darf. Ein dunkles Familiengeheimnis zwingt die beiden,
ihre
Beziehung vor den anderen zu verbergen. Doch dann legt sich plötzlich
ein Schatten
über die Höfe der Gegend. Immer wieder
verschwinden Pferde über Nacht, Elena und ihre
Freunde geraten
in tödliche Gefahr und es stellt sich die Frage, was stärker ist:
Liebe oder Hass?
 

Teil
3 –
Elena – Ein Leben für Pferde, Schatten
über dem Turnier

ISBN:
3-52250-3058 
Seitenanzahl:
288 Seiten

Genre:
Jugendbuch
 

Verlag:
Planet Girl
Veröffentlicht
Juli 2013 
Preis: 9,99€
(gebundene Ausgabe)

Kauf es bei Thalia 

Elena
schwebt im siebten Himmel mit Tim. Ihre Liebe hat die alte
Familienfeindschaft
endgültig besiegt und auf dem Amselhof
wendet sich alles zum Besseren. Doch dann ziehen
dunkle Wolken
auf. Tim versetzt Elena ausgerechnet auf dem großen Reiterball, auf
den sie
sich so gefreut hat, und beim großen Festhallenturnier
beachtet er sie kaum. Stattdessen läuft
sie dem gut aussehenden
Reiter Niklas Schütze über den Weg, auf den die arrogante Ariane

ein Auge geworfen hat. Plötzlich macht ein böses Gerücht die
Runde und selbst Melike,
Elenas beste Freundin, glaubt ihr nicht
mehr. Eines scheint klar: Irgendjemand will
Elena schaden. Nur
warum? Als dann auch noch ihr Berittpferd Quintano nach Amerika

verkauft wird und Tim mit ihr Schluss macht, bricht für Elena
die Welt zusammen.
Doch da ist ja noch Niklas. Und auf einmal
wird alles anders …


Meine
Meinung:
 
Geschrieben
sind die Bücher wunderbar und auch die Handlung ist toll durchdacht.
Ab
und zu mag ich Jugendroman Bücher über Pferde sehr gerne.
Diese
Geschichte um Elena und Tim ist wirklich rührend geschrieben und hat
mich
wirklich voll in ihren Bann gezogen.

Die
Handlungen der einzelnen Bücher ist realistisch und so detailliert
geschrieben
das
sich jeder Pferdefreund fast schon selber im Sattel sitzen sieht.
Das
mag ich auch so sehr an diesen Büchern und ich hoffe Frau Neuhaus
schreib
noch
weiter Bücher von dieser Serie, das vierte Band erscheint im November.
Auch
werde ich andere Bücher von ihr jetzt lesen.

1 Kommentar

  1. Hallo und guten Morgen,

    hm, dass Nele Neuhaus auch Pferdebücher schreibt hätte ich jetzt nicht gedacht…

    Ihre Krimis aus dem Taunus mag ich auf alle Fälle sehr.

    LG..Karin..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.