Neuerscheinungen März

Hier möchten wir euch über den Kommenden Monat März
Bücher und Filme Vorstellen die wir euch auf dem Blog vorstellen
auch vorstellen möchten.
Kommende Bücher im März:
Samy freut sich schon sehr auf 3 Bücher die im März erscheinen
so wie Anna sich auf eins freuen kann.

Gena Showalter – Angels of the Dark 02 – Sinnliches Erwachen


Klappentext:
Halbengel Koldo kennt nur ein Ziel: Rache an dem Engel, der ihn einst
qualvoll seiner Flügel beraubte! Dass ihm ewige Verdammnis droht, wenn
er sich den Mächten des Hasses hingibt, hält Koldo nicht von seiner
Suche ab. Das ändert sich, als seine Mission ihn zu der bildschönen
Nicola führt. Die von Dämonen verfolgte junge Frau scheint so
zerbrechlich und hat doch eine Stärke in sich, die Koldo fesselt. In ihm
erwacht tiefe Leidenschaft, intensiver als alles, was er je fühlte. Und
obwohl er sich mit aller Macht dagegen wehrt, wird er den härtesten
Kampf ausfechten, um Nicolas Leben zu retten.

Nalini Singh – Gilde der Jäger 06 – Engelslied
Klappentext:
In New York gehen merkwürdige Dinge vor sich:
Engel fallen vom Himmel, und Vampire sterben an rätselhaften
Krankheiten. Elena und Raphael müssen den Ereignissen auf den Grund
gehen, bevor es endgültig zu einer Katastrophe kommt.

 

J.R.Ward – Black Dagger 22 – Sohn der Dunkelheit
Klappentext: 
Qhuinn, ohne Zweifel der tapferste Vampirkrieger der BLACK DAGGER, wurde
einst von seinen Verwandten wegen seiner verschiedenfarbigen Augen
verstoßen. Nun hat er die Chance, mit der Auserwählten Layla eine eigene
Familie zu gründen, sein Herz gehört jedoch schon lange seinem besten
Freund Blay. Aber Qhuinn will seine Gefühle nicht zulassen. Als der
Kampf um den Thron der Bruderschaft immer bedrohlicher wird und die
BLACK DAGGER in höchste Gefahr geraten, begreift Qhuinn endlich, was
wahrer Mut bedeutet: sich auf die Liebe einzulassen …
Gillian Flynn – Dark Places: Gefährliche Erinnerung
Inhalt:
Sie war sieben, als die Schüsse fielen. Als sie in die kalte Nacht
hinauslief und sich versteckte. Als ihre Mutter und ihre beiden
Schwestern umgebracht wurden. Als ihre Zeugenaussage ihren
Bruder
hinter Gitter brachte. Jetzt, 25 Jahre später, ist aus Libby Day eine
verbitterte, einsame Frau geworden, deren Leben eigentlich keines mehr
ist. Doch inzwischen gibt es Leute, die an der Schuld ihres Bruders
zweifeln. Libby muss noch einmal ihre Vergangenheit aufrollen: Was hat
sie in jener verhängnisvollen Nacht wirklich gesehen? Ihre Erinnerungen
bringen sie in Lebensgefahr – so wie damals.

Weitere Bücher die diesen Monat erscheinen könnt ihr auf unserer
Seite Kommend nachlesen mit genauen Datum.


Kommende Filme im März:
Hier freut sich Anna schon sehr auf den kommenden Film

Saving Mr. Banks
Inhalt:
In den 1940er Jahren verspricht Walt Disney (Tom Hanks) seinen beiden
Töchtern, dass er aus ihrem Lieblingsbuch “Mary Poppins” einen Film
machen wird. Allerdings durchkreuzt die Autorin des Romans, P.L. Travers
(Emma Thompson), seine Pläne und weigert sich, ihm die Filmrechte zu
verkaufen. Erst nach jahrelangen Verhandlungen reist Travers 1961
schließlich von London nach Hollywood, um persönlich mit dem Produzenten
über dessen Vorhaben zu sprechen. Doch sie ist weiterhin kaum bereit,
Kompromisse bei der Adaption ihres Buchs einzugehen und lehnt Disneys
Vorhaben, ein Musical aus “Mary Poppins” zu machen, strikt ab. Travers’
Arbeitssitzungen mit dem Drehbuchautoren Don DaGradi (Bradley Whitford)
und den Komponisten Richard (Jason Schwartzman) und Robert Sherman (B.J.
Novak) sind von gegenseitigem Unverständnis geprägt. Bald zeigt sich,
dass ihre Abwehrhaltung längst nicht nur rein künstlerische, sondern
auch sehr persönliche Gründe hat, die mit ihren Erinnerungen an ihren
Vater Travers Goff (Colin Farrell) zusammenhängen. Walt Disney ist aber
nicht bereit, seinen eigenen Traum von “Mary Poppins” aufzugeben…

Hier möchten wir euch den Trailer zeigen:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.