Nicholas Sparks – Das Leuchten der Stille mit einer der schönsten Bücher von Nicholas Sparks

Nicholas Sparks – Das Leuchten der Stille
***Werbung***
Seitenanzahl: 416 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Heyne
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: September 2008

ISBN: 978-3-453-40551-6 (TB), 978-3-641-06006-0 (eBook)
Preis: 9,99€(TB), 9,99€(eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag

Information zum Autor der Autorin:
Nicholas Sparks, 1965 in Nebraska geboren, lebt in North Carolina. Mit seinen Romanen, die ausnahmslos die Bestsellerlisten eroberten und weltweit in über 50 Sprachen erscheinen, gilt Sparks als einer der meistgelesenen Autoren der Welt. Mehrere seiner Bestseller wurden erfolgreich verfilmt. Alle seine Bücher sind bei Heyne erschienen, zuletzt »Seit du bei mir bist«.

Klappentext vom Buch:
Gibt es die ewige Liebe, die allen Widrigkeiten trotzt? John ist überzeugt davon. Nichts kann seine Beziehung zu Savannah gefährden, auch nicht der Umstand, dass er mehrere Jahre lang ins Ausland muss. Umso erschütterter ist er, als er ihren Abschiedsbrief empfängt.

Inhaltsangabe:
Savannah verändert etwas bei John als sie sich treffen. Sie ist die Frau für ihn. Doch wäre da nicht der lange Aufenthalt im Ausland den er als Soldat vor sich hat. Briefe halten den Kontakt aufrecht. Doch als Savannah sich von John verabschiedet ist das für ihn als würde die Welt erschüttern.

Meine Meinung zum Cover:
Das Cover ist wunderschön. Eben eins welches in die Serie der Bücher passt. Es passt aber auch irgendwie zum Buch.

Meine Meinung zum Buch:
Auch über dieses Buch bin ich erst durch den Film gekommen. Ich hatte den Film zuerst geschaut und dann direkt das Buch angefangen zu Lesen. Die Geschichte war bis zu dem Zeitpunkt, ich glaub das 5 Buch welches ich gelesen hatte. Die schönste Geschichte. Auch wenn sie das vielleicht nicht mehr ist gehört sie aber zu meinen Top 5 von dem Autor. Doch zum Buch. Die Geschichte hat mich berührt und die Verfilmung auch doch das Buch ist natürlich viel detaillierter und ein bisschen anders. Wie das immer so ist. Doch was hat mir besser gefallen? Das kann ich schon nicht wirklich sagen. Das Buch ist natürlich einfach genial. Es gibt Sachen die man da erfährt die aber im Film untergehen. Beschrieben wurden Situationen und Orte einfach klasse. Bildlich. Man kann sich sehr gut in eine Situation einfügen und miterleben was passiert. Das macht aber den Schreibstil von Nicolas Sparks aus. Die Charaktere sind so toll und so wunderschön beschrieben worden das man sie sich gut vorstellen kann. Man kann Handlungen und denken verstehen. Als würde die Person vor einem stehen. Genau das liebe ich bei diesem Buch so sehr. Ich finde hier ist das mit am besten gelungen. Die Geschichte ist toll doch es gibt auch unschöne Stellen, klar Krieg in einem Buch ist nie schön und doch gehört es genau da hin.
Fazit zum Buch:
Wunderschöne Geschichte die mich sehr berührt hat. 5 Füchse.

Cover vom Heyne Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.