Nicholas Sparks – Mein Weg zu dir

ISBN
Gebunden:
978-3-453-26684-1
ISBN
Taschenbuch:
978-3-453-40864-7
ISBN
eBook:
978-3-641-07368-8
Seitenanzahl:
416 Seiten
Genre:
Roman
Veröffentlicht
April 2012
Preis: 19,99€
(gebundene Ausgabe)
9,99€
(Taschenbuch Ausgabe)

8,99€ (eBook Ausgabe)

Verlag:
Heyne
Leseprobe
hier
Kauft
das Buch über Amazon
Trailer
zum Film:
Über
den Autor:
Nicholas
Sparks, 1965 in Nebraska geboren, lebt in North Carolina. Mit seinen
Romanen, die ausnahmslos die Bestsellerlisten eroberten und weltweit
in 47 Ländern erscheinen, gilt Sparks als

einer der meistgelesenen
Autoren der Welt. Mehrere seiner Bestseller wurden erfolgreich
verfilmt.

Alle seine Bücher sind
bei Heyne erschienen.

Klappentext:
Kann
Liebe die Vergangenheit überwinden?
Amanda
und Dawson sind erst siebzehn, als sie sich unsterblich ineinander
verlieben. Doch ihre

Familien bekämpfen die
Beziehung, und widrige Umstände trennen sie schließlich endgültig.

Fünfundzwanzig Jahre
später kehren die beiden in ihr Heimatstädtchen zurück. Sie
empfinden

noch
genauso tief füreinander wie damals. Aber beide sind von
Schicksalsschlägen gezeichnet,
und
die Kluft zwischen ihnen scheint größer denn je zu sein …
Inhaltsangabe:
Dawson
Cole ist in seiner Heimat leider nicht gerne gesehen. Wegen seinem
Nachnamen. Die Cole
Familie
ist nämlich kriminell und Gefährlich. Das musste auch er selber als
Kind erfahren, seine
Mutter
ist abgehauen und hat ihn zurückgelassen. Er macht ihr aber keine
Vorwürfe. Sein Vater
trinkt
und schlägt ihn, bis Dawson es nicht mehr aushält und sich wehrt.
Danach haut er ab in die
Autowerkstatt
von Tuck. Dawson ist ein ganz andere Cole denn er ist in der Schule
nicht schlecht
und
hält sich auch als allem Raus. Amanda Collier merkt das auch und
verliebt sich in den
Außenseiter
Dawson. Ihre Eltern finde das nicht so toll und als Amanda zum
College gehen soll

stellen Sie Amanda vor die
Wahl. Geld, Familie und Ausbildung oder Dawson.

Dawson
nimmt ihr diese Entscheidung ab und trennt sich von Amanda. Das ist
die letzte Nacht
in
der sich die beiden sehen.
Nach
mehr als 20 Jahren treffen sich beide in ihrer Heimatstadt wieder.
Beide merken das ihre
Liebe
zum anderen noch da ist. Sie beide sind aus einem Grund in der Stadt.
Tuck, bei dem Dawson
gearbeitet
und gewohnt hat nachdem er abgehauen war, ist gestorben und hat die
beiden durch
einen
Anwalt in die Stadt kommen lassen. Doch Dawson wird in der Stadt
nicht nur von seiner
alten
Liebe verfolgt sondern auch von seiner Familie die ihm immer noch an
den Kragen will.
Cover:
Das
Cover war mir am Anfang der Geschichte natürlich nicht vertraut aber
dann später würde
einem
der Ort im Buch beschrieben. Das Cover vom Gebundenen Buch und
Taschenbuch ist
natürlich
unterschiedlich. Beide Cover aber passend nach der Hälfte vom Buch
toll zu der
Handlung.

Meine
Meinung:
Taschentuch
Alarm am Ende vom Buch kann ich nur sagen, ich hab ja sowas von
geweint am
Ende.
Meine Güte eigentlich müsste ich es bei diesem Autor mittlerweile
besser wissen. Nicholas
Sparks
aber schafft es immer wieder das ich weine vor Emotionen. Immoment in
der Zeit der
Schwangerschaft
natürlich noch schlimmer.
Wie
vielen bekannt sein mag, die schön länger den Blog verfolgen, ist
das Nicholas Sparks wirklich
mein
Lieblingsautor ist. Jedes Buch von ihm habe ich im Regal stehen, auch
wenn welche noch
nicht
gelesen worden sind. Sein Schreibstil ist einfach einmalig für einen
Mann finde ich. Da ist
bis
jetzt noch kein Autor gegen angekommen. Er schreibt sehr locker,
flüssig und so Emotional
das
bei keinem Buch die Augen trocken bleiben. Seine Handlungen in den
Geschichten zu
verfolgen
macht er auch sehr geschickt. Gerade hier in dem Buch habe ich den
Wendung nicht
kommen
sehen, so überraschend kam sie. Und sofort kamen mir die Tränen als
ich das Ausmaß
der
Handlung verstanden habe. Nicholas Sparks ist kein Autor den man mit
jemand vergleichen
kann.
Er gehört in diese Zeit als einer der besten männlichen Autoren für
mich.
Dieser
Roman hier hat das wieder bewiesen und alle Taschentücher die ich
dabei verbraucht habe.
Für
diesen Autor müsste ich eigentlich eine andere Bewertung einführen.
Das Buch bekommt
verdiente
5 Eulen von mir.

7 Kommentare

  1. Servus,

    vielen Dank für deinen Buchtipp! Eigentlich habe ich es ja nicht so mit Liebesgeschichten … Aber Nicholas Sparks ist ein hervorragender Begleiter für einen sommerlichen Nachmittag auf der Gartenliege. Ich kann gut verstehen, dass er dein Lieblingsautor ist.

    Herzliche Grüße

    Sissi

  2. Von Nicholas Sparks schwärmt meine beste freundin auch immer so.
    Da schäme ich mich beinahe dass ich noch kein einziges buch von ihm gelesen habe 😀 das sollte ich definitiv nachholen, den die Inhaltsangabe klingt wirklich schön

    liebe grüße <a href="http://www.hydrogenperoxid.de“>HYDROGENPEROXID – Lifestyle Blog</a>

  3. Wenn wir eines von Nicholas Sparks gelernt haben, dann die Tatsache, dass alle seine Bücher den "Taschentuchalarm" besitzen. Er ist ein Autor von dem ich fast alle Bücher gelesen habe und er schafft es wirklich jedesmal eine neue Story zu erzählen. ツ

    Jya.

  4. Wenn wir eines von Nicholas Sparks gelernt haben, dann die Tatsache, dass alle seine Bücher den "Taschentuchalarm" besitzen. Er ist ein Autor von dem ich fast alle Bücher gelesen habe und er schafft es wirklich jedesmal eine neue Story zu erzählen. ツ

    Jya.

  5. Ohh das klingt nach einem Buch für mich. Ich lese seine Bücher auch richtig gern. Bisher hat mir 'Mit dir an meiner Seite' an besten gefallen.

    Liebe Grüße,
    Liz

  6. Also bei Nicholas Sparks gibt es auch echt für jedes Buch einen Film 😀 Leider hab ich eher schlechte Erfahrungen mit seinen Büchern gemacht. Die Filme finde ich aber immer total schön, daher bleib ich wohl besser bei den Filmen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.