Nicholas Sparks – Zeit im Wind Mein Lieblingsautor und seine erste Geschichte die ich las

» Werbung [gekauftes Buch] «

Seitenanzahl: 240 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Heyne
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: August 2011

ISBN: 978-3-453-40871-5 (TB), 978-3-641-06016-9 (eBook)
Preis: 9,99€(TB), 9,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Nicholas Sparks, 1965 in Nebraska geboren, lebt in North Carolina. Mit seinen Romanen, die ausnahmslos die Bestsellerlisten eroberten und weltweit in über 50 Sprachen erscheinen, gilt Sparks als einer der meistgelesenen Autoren der Welt. Mehrere seiner Bestseller wurden erfolgreich verfilmt. Alle seine Bücher sind bei Heyne erschienen, zuletzt »Seit du bei mir bist«.

Klappentext vom Buch

Es ist das letzte Highschool-Jahr für den draufgängerischen, überall beliebten Landon, als er sich beim Schulball notgedrungen mit der Außenseiterin Jamie arrangieren muss. Vollkommen überraschend aber wandelt sich Landons anfängliche Herablassung Jamie gegenüber, sobald er sie näher kennenlernt, und eine zarte erste Liebe erwächst. Allzu schnell ziehen Schatten über dem jungen Glück auf, als Jamie Landon ihr lang gehütetes erschütterndes Geheimnis preisgibt. Er wehrt sich mit allen Mitteln gegen das scheinbar Unabwendbare: Er ist bereit, alles für seine große Liebe zu tun.

Inhaltsangabe

Durch eine Mutprobe muss Landon nun mit Jamie abhängen. Den Schulball vorbereiten. Jamie ist eine Pfarrerstochter und für London einfach ein Mauerblümchen wie es im Buche steht. Doch was er nicht erwartet hätte ist das sich seine Abneigung für Jamie in Gefühle verändern. Doch Jamie hat ein Geheimnis und dieses bringt dunkle Wolken mit sich. London will aber trotzdem nichts unversucht lassen bei Jamie.

Meine Meinung zum Cover

Es gibt schon viele Auflagen, es gibt viele Cover doch dieses welches ich euch zeige gefällt mir persönlich am besten.

Meine Meinung zum Buch

Ich kann nur wieder betonen das ich Nicholas Sparks einfach genial finde. Dieses Buch hier war der Anstoß für mich. Ich hatte es erst als Film gesehen und als ich gemerkt habe das es ein Buch gibt wollte ich das direkt lesen. Ich habe beim Buch geheult wie ein Schlosshund. Da ging eine ganze Packung Taschentücher drauf. Die Geschichte spiel im Jahr 1958. Also noch ein bisschen anders als heutzutage. Jamie und Landon sind eher Teenager und gehen auf die Highschool. Ich würde auch das Buch eher als Jugendbuch einstufen. Was aber nicht schlimm ist. Die Geschichte ist trotzdem toll. Es ist vielleicht nicht die Geschichte mit viel Spannung aber eine rührende Geschichte ist es trotzdem. Der Schreibstiel ist auch wie gewohnt sehr leicht gehalten worden. So kann man der Geschichte gut folgen. Es macht Spaß Seite für Seite mit Jamie und Landon zu fiebern. Natürlich ahnt man vieles voraus aber deswegen lasse ich mir keine schöne Geschichte verderben.

Fazit zum Buch

Lieblingsautor, tolle Geschichte. Was will man mehr? 5 Füchse.

Cover vom Heyne Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.