Norman Stark – different boys 01&02

ISBN
eBook Teil 1:
978-3-7325-0647-7
ISBN
eBook Teil 2:
978-3-7325-0648-4
Kindle
ASIN Teil 1:
B00VG61894
Kindle
ASIN Teil 2:
B00VG6O0WQ
Seitenanzahl
Teil 1: 97 Seiten
Seitenanzahl Teil 2: 107 Seiten
Genre:
Gay Romance
Teil
1 und 2 von 6
Veröffentlicht
12 Juni 2015
Preis:
2,49€ (eBook Ausgaben)
Verlag:
Bastei Entertaiment
Leseprobe
auf der Verlagsseite
Kauft
das Buch über Amazon
Teil
1
& Teil
2
Über
den Autor:
Norman
Stark ist das Pseudonym eines erfolgreichen Autors, der vor allem für
zahlreiche

deutschsprachige
TV-Produktionen als Head-Autor, Storyliner, Plot-Entwickler und

Drehbuchautor
tätig ist. Er lebt gemeinsam mit seinem Partner in Köln und kennt
sich in der
bunten
schwulen Welt bestens aus.
Klappentext:
Teil
1: Colin und Tom feiern im Kabuff ihren 29. Geburtstag. Als plötzlich
der Strom ausfällt,
erlebt
Colin eine ganz besondere Geburtstagsüberraschung, die für
reichlich Ärger sorgt.
Für Tom beginnt das neue
Lebensjahr mit einer bitteren Enttäuschung: Sascha serviert ihn nach
der ersten gemeinsamen
Nacht eiskalt ab. Und dann fährt ihn auch noch ein durchgeknallter
Fahrradfahrer über den
Haufen.
Teil 2: Fassungslos muss
Tom mitansehen, wie seine Freunde während des Kunst-Events im A
-TOM ein
Kettensägenmassaker mit musikalischer Untermalung anrichten. Aber
alle Wut ist
verflogen als plötzlich
Michael vor ihm steht: der Fahrradfahrer, der Tom umgefahren hat –
und
der ihm seitdem nicht mehr
aus dem Kopf geht.
Nach einem heftigen Streit
mit seinem Bruder will Colin sich in einer Schwulensauna abreagieren.
Da kommt Kölns heißester
Junggeselle Eric genau richtig. Doch Eric überredet Colin zu einem
schwerwiegenden Fehler…
Inhaltsangabe:
Colin
und Tom feiern zusammen ihren Geburtstag, sie werden nun 29 Jahre
alt. Die beiden sind
Brüder
und beide sind homosexuell veranlagt. Sie feiern ihren Geburtstag im
Kabuff, das ist die
Kneipe
ihrer Mutter. Colin hat sehr viel Spaß auf dieser Feier, ob es beim
Tanzen ist oder auch
beim
Flirten. Tom steht lieber bisschen am Rand und träumt weiter davon
irgendwann den Mann
fürs
Leben zu finden, seine große Liebe.
Tom
und Colin sind so unterschiedlich das man nicht meinen würde das sie
Brüder sind doch wenn
es
zum Ernstfall kommt dann halten die beiden wie Pech und Schwefel
zusammen. Colin bändelt
mit
einem seiner Ex-Freunde wieder an und Tom lernt die gutaussehenden
Sascha kennen. Leider
verschwindet
Sascha aber nach einer Nacht mit Tom und meldet sich nicht wieder bei
ihm.
Wird
Tom jemals Glück in der Liebe haben?
Cover:
Die
Cover sind einfach toll. Die Reihe ist im Grunde sehr super zu
erkennen da alles gleich ist
bis
auf die Farbe im Hintergrund. Doch das macht die Cover auch aus. Die
Gestaltung mit der
Skyline
und den Jungs finde ich gut getroffen.

Meine
Meinung:
Leider
ist ein Teil am Stück viel zu Kurz, das ist auch der Grund warum ich
euch beide eBooks
zusammen
vorstelle. Ein Teil ist einfach zu wenig, im positiven Sinne.
Die
Idee der Geschichte an sich ist wirklich toll geworden, Tom und Colin
sind zwei sehr
interessante
Charakter und ich wette das sie im laufe der Serie sich weiter
entwickeln. Eine richtige
Gay
Romance Serie fand ich direkt eine gute Idee. Dieses Buch hier ist
auch das erste richtige was
ich
in diese Richtung Lese. Natürlich hatte ich sowas schon gehört,
gesehen oder mal rein gelesen
aber
richtig zu ende gelesen habe ich bis jetzt diese beiden Bücher. Ich
kann sagen das ich mich
ab
jetzt mehr damit beschäftigen werden. Gay Romane können wirklich
sehr interessant sein.
Man
bekommt Einblicke in die Welt von beiden. Tom der Romantische Typ und
Colin der etwas
draufgängerische
Typ. Wirklich zwei komplett unterschiedliche Typen in einem Buch
zusammen.
Beide
sichten, mal Tom mal Colin, sind interessant zu Lesen und es macht
Spaß die Welt der beiden
aus
ihren Augen zu sehen. Es hat Spaß gemacht als Tom die Welt zu
erkunden weil ich selber
einen
Freund habe der so ist wie er, den ich vielleicht bisschen besser
jetzt verstehe. Doch auch
die
Kapitel aus der Sicht von Colin waren super und sehr fesselnd für
mich.
Auch
der Autor schreibt wirklich sehr gut und es macht Spaß das Buch zu
lesen, da die Seitenanzahl
nicht
so stark ist kann man alles in einem Rutsch lesen. Diese Reihe kann
ich wirklich nur weiter
empfehlen
wenn man sich für sowas interessiert.
Ich
gebe jedenfalls 5 Eulen an die ersten beiden Teile der Reihe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.