Paige Toon – Dein Platz in meinem Herzen Vielen Dank an NetGalley und dem Fischer Verlag für dieses Rezensionsexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 416 Seiten
Genre: Roman
Verlag: FISCHER
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Paperback/Digital
Veröffentlicht: Juni 2020

ISBN: 978-3-8105-0002-1(TB), 978-3-10-491178-6(eBook)
Preis: 15,99€(TB), 14,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Als Tochter eines australischen Rennfahrers wuchs Paige Toon in Australien, England und Amerika auf. Nach ihrem Studium arbeitete sie zuerst bei verschiedenen Zeitschriften und anschließend sieben Jahre lang als Redakteurin beim Magazin »Heat«. Paige Toon schreibt inzwischen hauptberuflich und lebt mit ihrer Familie – sie ist verheiratet und hat zwei Kinder – in Cambridgeshire.

Klappentext vom Buch

»Das Problem dabei, jemandem sein Herz zu schenken: man bekommt es nie wieder ganz zurück.«
Dennoch wächst das Herz jedes Mal, wenn man es für jemanden öffnet. Davon ist die Journalistin Bridget überzeugt. Sie reist durch die Welt und schreibt dabei einen Blog über die Männer, die ihr einmal das Herz gebrochen haben.
Da bekommt sie ein unerwartetes Angebot: Sie soll das Buch einer kürzlich verstorbenen Erfolgsautorin weiterschreiben. Kurzerhand ergreift Bridget die Chance und versucht, dem Leben von Nicole nachzuspüren. Sie reist nach Cornwall und trifft dort auf Nicoles kleine Tochter und den trauernden Ehemann. Bridget taucht in das Leben der Familie ein. Jetzt muss sie sich fragen, ob sie ihr Herz erneut verschenken will.

Meine Meinung zum Cover

Das Cover find ich schön und hat auch tolle Farben. Das Grün und das Pink der Blumen passt schön zusammen und ist auch toll.

Meine Meinung zum Buch

Paige Toon ist eine wunderbare Autorin und ich finde es wirklich toll sie entdeckt zu haben, immer wieder lese ich ihre Bücher gerne und wenn etwas neues kommt freue ich mich sehr drauf diese zu lesen. Sie hat so einen wunderbaren Schreibstil und kann Geshcichten so toll erzählen das man darin versinken kann. Ich vergesse eigentlich regelmäßig die Zeit wenn ich Paiges Bücher lese. Jede Geschichte ist so vielseitig und so einfallsreich von der Handlung. Man kann ihre Geschichten nicht miteinander vergleichen, außer es sind die selben Protagonisten. Hier im Buch ist auch ein dramatisches Thema wieder Handlung der Geschichte.

Bridget ist hier unsere Protagonistin und ihre Person gefällt mir wirklich gut, sie ist vielseitig und deswegen gefällt Bridget mir richtig gut. Aus der Sicht von Bridget wird auch die Geschichte erzählt, das finde ich persönlich passend. Die Charaktere sind auch alle samt so toll geschrieben das diese sich weiterentwickeln im Buch. So hat man wirklich wie immer bei Paige Toon das gefühl man ist bei den Charakteren, erlebt die Geschichte mit den Charakteren. So macht das Lesen einfach richtig viel Spaß. Die Handlung und die Charaktere sind wieder einmal wunderbar von der Autorin ausgearbeitet. Paige Toon kann eine Geschichte wie keine andere Schreiben, die Geschichten nehmen ein mit und das auch emotional. In wenigen Stunden kann man die Geschichte lesen und ist dann traurig das alles vorbei ist.

Fazit zum Buch

Wunderbare Geschichte von Paige Toon, wie immer. 5 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos von NetGalley und dem FISCHER Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom FISCHER Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.