Produkttest: Lego Disney-Anna und Elsa Märchenbuch Produkttest von Amazon*Vine

Heute darf ich euch etwas vorstellen was ich wirklich toll finde. Ein Set von Lego Disney. Es geht um die neuen Märchenbücher von Lego. Diese gibt es von Schöne und das Biest, Mulan, Arielle und Die Eiskönigin. Ich darf euch das Set von Die Eiskönigin vorstellen. In diesem tollem Set sind die Figuren von Anna, Elsa, Olaf und Kristoff. Als Figur habe ich aber schmerzlich das Rentier Sven vermisst.

Dieses Set zusammen zu basteln hat ne weile gedauert, ich bin nicht so der Lego Bauer. Doch im ganzen ging es doch schneller als ich von mir selber gedacht habe. Sind ja auch nicht soviele Teile. Man baut das kleine Haus in der Mitte, welches das Schloss darstellen soll. Dahiner ist dann noch ein Klavier.

Damit man das Buch auch zusammen klappen kann kann man die Spitze  vom Schloss einklappen. Das fand ich sehr praktisch.
Wo ich mir aber etwas unsicher bin ist ob man als 5-jähriger dieses set schon zusammen bauen sollte. Mein Sohn ist jetzt fast 5 und ihm sind die Teile einfach viel zu klein gewesen.

Da auch wirklich sehr viel kleine Teile vorhanden sind sollte man sich das als Elternteil gut überlegen und dabei bleiben., ich mein dabei bleiben sollte man denke ich in dem alter sowieso.
Was ich aber auch beanstanden muss und was für mich ein großes Minus war sind die Aufkleber die beim Set dabei waren. Hier gab es keine genau Anleitung wo die ganzen Aufkleber hinkommen. Für ein paar der süßes Kleber gab es die Stellen doch danach konnte man versuchen anhand des Kartons zu erahnen wo die kleinen Kleber hinkommen.

Geschlossen sieht das Buch auch wunderschön aus, vorne zeigt ein Aufkeber um welches Buch es sind handelt. Der Buchrücken ist auch mit einem kleinen Aufkeber versehen.
Im ganzen ist das Set für einen Disneyfan wirklich toll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.