Rhiana Corbin – Weihnachten mit Mr. Darcy Vielen Lieben dank an NetGalley für dieses Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 113 Seiten
Genre: Roman
Verlag: —
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Digital/Taschenbuch
Veröffentlicht: Oktober 2018

ISBN TB:978-1729402894  für 5,88€
ASIN B07JZ5DS9V eBook: für 0,99€

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

 

Information zum Autor der Autorin

Die Bestsellerautorin wurde 1964 im Sternzeichen Schütze in Essen/Ruhrgebiet geboren. Die sechsfache Mutter lebt mittlerweile im Westmünsterland und schreibt mehr als 25 Romane im Jahr von unterschiedlicher Länge. Nach der Ausbildung zur Steuerfachangestellten widmet sie sich seit 2010 ganz dem Schreiben von Liebesromanen aus den Bereichen: Gegenwartsliteratur, Historische Romane und Young Adult. Ihr Hobby ist die Fotografie, sie liebt die Musik und das Kino. Zu ihren größten Erfolgen gehört die 9-teilige Serie “Rhys by night” unter dem Autorennamen Kajsa Arnold, deren ersten drei Teile ebenfalls im Droemer Knaur Verlag erschienen sind. Kajsa Arnold ist aber nur eines von mehreren Pseudonymen. Ebenso schreibt sie unter den Namen: Rhiana Corbin, Harper Rhys, Skylar Grayson, Easton Maddox, Harper Rhys und Francis James. Historische Romane erscheinen unter den Namen Tessa Alberti und Paula Bergström. Krimis und Thriller als Tjorven Beck. Mittlerweile hat sie über 140 Bücher veröffentlicht. Ihre Bücher sind bei Edel Elements, feelings by Knaur, forever by Ullstein und im Eigenverlag erschienen. Sie liebt die USA genauso wie Paris. Natürlich schreibt sie alle Bücher selbst, meistens abends bis in den frühen Morgen hinein. Sie ist ein Nachtmensch, vielleicht kommt daher ihre Liebe zu den Vampiren.

Klappentext vom Buch

Dies ist eine Weihnachtskurzgeschichte mit 114 Seiten …Emilia arbeitet für den Mann ihrer Träume – Gilian Darcy. Jedoch macht der ständig zerstreute und überhebliche Anwalt ihr täglich das Leben schwer. Ausgleich findet Emilia in ihrem Bücherblog. Als Darcy in die Schweiz zum Skifahren fährt, denkt sie sich nichts dabei, sich über die Weihnachtstage in Darcys Landhaus einzunisten. Das ist so lange eine gute Idee, bis Darcy plötzlich auftaucht, und ein Schneesturm das gesamte Land lahmlegt.

Meine Meinung zum Cover

Das Cover find ich sehr schön gemacht und es passt auch gut zu der Kurzgeschichte.

Meine Meinung zum Buch

Von dieser Autorin habe ich jetzt schon vieles gelesen und auch unterschiedliches. Nun kommt auch dieses Weihnachtsbuch der Sammlung hinzu, hier ist es zwar nur eine Kurzgeschichte aber das finde ich nicht schlimm. Denn auch kurzgeschichten können sehr schön sein. Doch weil es nur eine Geschichte mit knapp 115 Seiten sind kann ich auch nicht soviel drüber schreiben. Sonst würde ich es ja verraten um was es geht. Vom schreibsitl her ist die Geschichte wirklich wunderschön leicht und einfach gehalten. Man taucht ohne Probleme in die Geschichte ein und es macht viel Spaß sie zu lesen. Dazu ist es eine wunderschöne und romantische Weihnachtsgeschichte. Sowas mag man doch gerne Lesen.

Die beiden Protagonisten, Darcy und Emilia, gefallen mir auch richtig gut. Trotz das die Geschichte so kurz ist lernt man die beiden gut kennen und kann sie auch gut verstehen in ihren Handlungen. Die beiden konnten mich auch überzeugen. Ich mochte ihre Art. Mehr kann ich aber einfach nicht verraten ohne das ich euch Spoilern wurde. Nur soviel. Das Buch lohnt sich für zwischendurch.

Fazit zum Buch

Eine süße kleine Weihnachtsgeschichte. 5 Füchse

Das Buch wurde mir kostenlos vom NetGalley als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover von Andrea Wölk/ Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.