Richelle Mead – Vampire Academy 04 – Blutschwur nun schon der 4 Teil der Reihe

Richelle Mead – Vampire Academy 04 – Blutschwur
.
Seitenanzahl: 448 Seiten
Genre: Fantasy
Verlag: LYX
Reihe: Vampire Academy
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: März 2010
.
ISBN: 978-3-8025-8204-2 (TB), 978-3-8025-8572-2 (eBook)
Preis: 12,95€(TB), 11,99€(eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag
Informationen über die Autorin:
Richelle Mead wurde in Michigan geboren. Sie studierte Kunst, Religion und Englisch. Mit ihrer Jugendbuchserie Vampire Academy gelang ihr auf Anhieb der Sprung auf die internationalen Bestsellerlisten. Bloodlines führt die Geschichte der Vampire Academy fort.
.
Klappentext vom Buch:
Rose Hathaways Leben wird niemals wieder wie früher sein. Der Angriff auf die Akademie St. Vladimir hat die gesamte Welt der Moroi erschüttert und viele Todesopfer gefordert. Doch noch schlimmer ist das Schicksal derjenigen, die von den Strigoi verschleppt wurden. Unter den Vermissten befindet sich auch Rose’ Geliebter Dimitri. Rose muss sich entscheiden: Will sie ihre beste Freundin Lissa beschützen, wie sie es einst geschworen hat, oder die Akademie verlassen und den Mann suchen, den sie liebt? Und wird sie ihn retten können, wenn sie ihn gefunden hat?
.
Meine Meinung zum Cover:
Einfach klasse Cover. Farbe genau meines und auch das Bild gefällt mir sehr gut.
.
Meine Meinung zum Buch:
Nun wird es ernst und Rose wird von einer kleinen Wächterin zu einer Erwachsene n Frau in diesem Buch. Die Wandlung die sie hier durchmacht ist mitzuerleben und sehr gut zu verfolgen. Das hat mich sehr überrascht und es hat doch so gut in diese Geschichte gepasst. Rose ist die zentrale Figur in diesem Buch. Dimitri möchte ich eigentlich nicht mehr drauf eingehen, die Verwandlung ist bei mir gar nicht angekommen und mir gefällt sein Charakter gerade überhauptnicht. Für die Wandlung von Rose war diese Verwandlung aber notwendig. Die Teile mit Lissa haben mich eigentlich gar nicht mehr interessiert, natürlich gehören sie zu der Geschichte aber ich habe mich immer gefreut, wenn wir dann wieder bei Rose waren. Lissa hat mich immer ein bisschen gelengweilt. Ich war aber vom ersten Buch an nicht unbedingt ihr Fan. Der Verlauf der Geschichte ist flüssig und auch sehr schön geschrieben. Man kann die Geschichte gar nicht mehr aus der Hand legen. Das Ende macht dann auch Lust auf das nächste Buch den man möchte schnell wissen wie es weitergeht.
 Fazit zum Buch:
Eine schöne Geschichte, tolle Fortsetzung und eine wunderbare Entwicklung. Leider gab es Teile die mich gelangweilt haben. Es bekommt 4 Füchse.

Cover vom LYX Verlag / Füchse von Pixaby und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.